19 März 2017, 11:00
Polen: Bischöfe erstellen Pastoralregeln für Wiederverheiratete
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Wiederverheiratete'
Frühjahrsvollversammlung der Bischofskonferenz zu Ende - Seligsprechung der EU-Gründerväter Alcide de Gasperi und Robert Schuman gefordert

Vatikanstadt (kath.net/KAP) Die polnischen Bischöfe planen ein Papier zum Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen und Ehen ohne Trauschein. Das wurde zum Abschluss ihrer Frühjahrsvollversammlung in Warschau bekannt. Eine Bischofskommission soll in den nächsten Monaten ein pastorales Regelwerk für diese und ähnliche Fälle erstellen, berichtete Radio Vatikan am Donnerstag. Zuletzt hatten im Nachgang zu "Amoris Laetitia" die deutschen Bischöfe ein solches Papier vorgelegt.

Werbung
bibelstickeralbum


Überdies riefen die polnischen Bischöfe zum Gebet für Europa auf, genauer "für den Respekt der Ordnung Gottes auf unserem Kontinent und für den Respekt jedes Menschen". Sie nahmen Bezug auf den bevorstehenden 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge. Ausdrücklich sprachen sie sich für eine Seligsprechung von zwei Gründervätern der EU aus, nämlich Alcide de Gasperi und Robert Schuman.

Copyright 2017 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Kritiker werfen Papst Verbreitung von Irrlehren vor (52)

Vatikanexperte Pentin: ‚Die Zeichen für einen Bruch sind da’ (43)

Malteser: Boeselager verliert in entscheidendem Punkt vor Gericht (30)

Kardinal Sarah unterstreicht Vorrang Gottes in der Liturgie (26)

Südtiroler Bischof stellt Diözese auf völlig neues Firmkonzept um (26)

'Sollten Sie gegen mich juristisch vorgehen, ist mir das lieb' (25)

Medien-Direktor des Erzbistums Köln verunglimpft Sachsen (23)

Wenn der Zulehner-Freundeskreis gegen Sebastian Kurz polemisiert (23)

Papst Franziskus gründet neues Institut für Ehe und Familie (23)

Das journalistische Lager ist nach links gerutscht (18)

Papst gesteht eigenen Fehler bei Umgang mit Missbrauchstäter ein (16)

'Das Ehe-Öffnungsgesetz ist verfassungswidrig!' (15)

Sebastian Kurz: Deutsches Wahlergebnis 'nicht überraschend' (14)

Durch Nichtbeteiligung an einer Wahl gewinnen wir nichts (13)

Ein Blick und die Tür zur Begegnung mit dem Herrn (12)