26 Juli 2017, 13:40
Feuer in der Abteikirche Himmerod - UPDATE
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Feuer'
Abbrennen der Kirche konnte durch Großeinsatz der Feuerwehren verhindert werden - VIDEO - UPDATE

Trier (kath.net) In der Kirche der Zisterzienserabtei Himmerod wurde am Dienstagabend ein Feuer entdeckt. Durch einen Großeinsatz der Feuerwehren mit etwa 120 Einsatzkräften konnte das Feuer auf den hinteren Bereich der Kirche begrenzt und dann gelöscht werden, auch ein Übergreifen der Flammen auf das Dach konnte durch das gezielte Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden. Die Feuerwehr fand beim Eintreffen meterhohe Flammen unter der Kirchentreppe vor. Es entstanden starke Rauchschäden. Das berichteten der Trierer "Volksfreund" und andere Medien. Der Abt von Himmerod dankte inzwischen den Einsatzkräften.

Werbung
gebetsanliegen


Inwieweit die bekannte Klosterorgel Schaden genommen hat, lässt sich bisher nicht sagen. Insgesamt geht die Polizei von enormem Sachschaden aus. Die Brandursache ist noch nicht bekannt, die Kriminalpolizei wird ermitteln. Das Feuer war um 22 Uhr entdeckt worden.

UPDATE
Die weltbekannte Orgel der Kirche wurde vom Feuer nicht direkt beschädigt. Dies berichtete der "SWR". Die für diesen Sommer geplanten Orgelkonzerte müssen allerdings an anderem Ort stattfinden. Ursprünglich waren Befürchtungen laut geworden, dass die Orgel "in Flammen" stehe (so lautete eine dann geänderte Überschrift im "Volksfreund"). Ausgelöst hatten diese Vermutungen wohl die Tatsache, dass das Feuer direkt unter der Kirchenorgel auf der zuführenden Treppe meterhoch gelodert hatte.

Hinweise auf Brandstiftung wurden bisher keine gefunden.

Brand in der Kirche der Zisterzienserabtei Himmerod








kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

Vatikanexperte Pentin: ‚Die Zeichen für einen Bruch sind da’ (43)

Malteser: Boeselager verliert in entscheidendem Punkt vor Gericht (30)

Kardinal Sarah unterstreicht Vorrang Gottes in der Liturgie (26)

'Eine Schande, wie mit Benedikt XVI. in Deutschland umgegangen wurde' (26)

Südtiroler Bischof stellt Diözese auf völlig neues Firmkonzept um (26)

Papst Franziskus gründet neues Institut für Ehe und Familie (23)

Wenn der Zulehner-Freundeskreis gegen Sebastian Kurz polemisiert (23)

Homoehe im Lichte der Biologie (23)

'Sollten Sie gegen mich juristisch vorgehen, ist mir das lieb' (22)

Betet für die Regierenden! Es nicht zu tun, ist Sünde (19)

Das journalistische Lager ist nach links gerutscht (18)

Kritiker werfen Papst Verbreitung von Irrlehren vor (17)

Papst gesteht eigenen Fehler bei Umgang mit Missbrauchstäter ein (16)

'Das Ehe-Öffnungsgesetz ist verfassungswidrig!' (14)

Durch Nichtbeteiligung an einer Wahl gewinnen wir nichts (13)