02 September 2017, 17:30
Lidl entfernt Detail aus Kirchen auf seinen Packungen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Aufreger'
Der deutsche Discounter Lidl hat bei seiner letzten griechischen Woche offensichtlich bei sämtlichen Produkten die Kreuze bei Bildern der Insel Santorini entfernen lassen

Berlin-Wien (kath.net)
Der deutsche Discounter Lidl hat bei seiner letzten griechischen Woche offensichtlich bei sämtlichen Produkten die Kreuze entfernt. In diesen Wochen werden spezielle Produkte aus Griechenland wie beispielsweise Moussaka, Feta, Tzatziki oder Käseteigtaschen angeboten. Jetzt wurde bekannt, dass unter anderem bei der Packung der Lidl-Marke „Epidanous“ die Urlaubsinsel Santorini gezeigt wird. Dort sind normalerweise ein Sonnenuntergang und die vielen blau-weiß-gefärbten Kirchen und Häuser zu sehen. Jetzt hat Lidl offensichtlich bei diesen Bilder sämtliche Kreuze aus den orginalen Bildern entfernt wie die belgische Nachrichtenplattform "RTL Info" berichtet. Ein Sprecher von Lidl Belgien erklärte laut einem Bericht von "Chip": "Wir vermeiden grundsätzlich den Gebrauch von religiösen Symbolen. Damit wollen wir unsere Neutralität unterstreichen."

Werbung
christenverfolgung






Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (257)

Der Abschied von der Moral (56)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (46)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (43)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (38)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (38)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (33)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (23)

Warum eine Gartenbank wichtiger ist als die Kirchensteuer (23)

Bischof Oster: Lehramtliche Fragen trotzdem noch mit Rom besprechen (19)