20 November 2018, 09:50
Autor von „Dictator Pope“ wird gegen Ausschluss Widerspruch einlegen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Malteser'
Der Malteser-Orden, so erläuterte Sire in einer Erklärung, habe sich nicht an das ordensinterne Procedere für den Ausschluss gehalten.

Rom (kath.net) Der Historiker Henry Sire hatte das Buch „Der Diktator-Papst“ veröffentlicht, in der er nicht mit Kritik an Papst Franziskus, seinem Pontifikat und seinen Unterstützern und Beratern gespart hatte. Nach Bekanntwerden der Identität des Autors des zunächst auf italienisch und anonym erschienenen Buches hatte der Malteser-Orden das bisherige Ordensmitglied ausgeschlossen, kath.net hat berichtet. Nun kündigte Sire an, dass er „vor den Gerichten des Ordens und gegebenenfalls vor dem Heiligen Stuhl“ Berufung einlegen werde. Der Orden, so erläuterte Sire in einer Erklärung, habe sich nicht an das ordensinterne Procedere für den Ausschluss gehalten. Er sei nie zu einer Anhörung eingeladen worden, der Kontakt zur ordensinternen Disziplinarkommission sei ausschließlich brieflich verlaufen. Der Orden wiederrum sagt, Sire sei zu einer Anhörung eingeladen worden, doch habe Sire diese Möglichkeit nicht genutzt.

Werbung
KiNAT onlinekapelle


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bischof von Graz-Seckau möchte Pfr. Roger Ibounigg rauswerfen! (48)

Erzbischof Viganò: 'Homo-Mafia' verhindert Missbrauchs-Aufarbeitung (47)

Wiener Theologe Tück: Papst Franziskus spricht zu oft vom Teufel (41)

Gebet kann Dinge verändern! (32)

Schönborn: Öffnung des Priesteramtes löst nicht alle Probleme (30)

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Nacktselfie-Bischof (25)

Papst fordert Loyalität von seinen Diplomaten (25)

Als 10.000 Menschen für Sebastian Kurz beteten (21)

Deutsches Bistum Münster auf dem Weg ins Schisma? (18)

Traditionsorientierter Schwesternorden de facto aufgelöst (17)

Hilflos vor den Erfolgen der Grünen (16)

Die Thesen Schockenhoffs bei der DBK stellen eine Herausforderung dar (15)

Der Regenbogen gehört uns (14)

Vom Missbrauch der Steuer des Kirchenvolkes (14)

Die ‚inkulturierte Liturgie’ (13)