20 November 2018, 09:50
Autor von „Dictator Pope“ wird gegen Ausschluss Widerspruch einlegen
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Malteser'
Der Malteser-Orden, so erläuterte Sire in einer Erklärung, habe sich nicht an das ordensinterne Procedere für den Ausschluss gehalten.

Rom (kath.net) Der Historiker Henry Sire hatte das Buch „Der Diktator-Papst“ veröffentlicht, in der er nicht mit Kritik an Papst Franziskus, seinem Pontifikat und seinen Unterstützern und Beratern gespart hatte. Nach Bekanntwerden der Identität des Autors des zunächst auf italienisch und anonym erschienenen Buches hatte der Malteser-Orden das bisherige Ordensmitglied ausgeschlossen, kath.net hat berichtet. Nun kündigte Sire an, dass er „vor den Gerichten des Ordens und gegebenenfalls vor dem Heiligen Stuhl“ Berufung einlegen werde. Der Orden, so erläuterte Sire in einer Erklärung, habe sich nicht an das ordensinterne Procedere für den Ausschluss gehalten. Er sei nie zu einer Anhörung eingeladen worden, der Kontakt zur ordensinternen Disziplinarkommission sei ausschließlich brieflich verlaufen. Der Orden wiederrum sagt, Sire sei zu einer Anhörung eingeladen worden, doch habe Sire diese Möglichkeit nicht genutzt.

Werbung
christenverfolgung


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Das neue enfant terrible der katholischen Kirche Österreichs? (146)

Woelki: „Demokratisierung des Glaubens wäre das Ende der Kirche“ (33)

Kurienkardinal meint: Greta Thunberg auf Linie der katholischen Lehre (33)

Polizeiaktion im Kloster der Franziskanerinnen in Langenlois (31)

Kurienkardinal Ouellet: Einer von drei Bischofskandidaten lehnt ab (25)

NEIN. NEIN und nochmals NEIN! (25)

Ein alter Theologenwitz (22)

Der Herr tröstet und bestraft mit Zärtlichkeit (19)

Vatikan: Nur mehr 10 Prozent des Peterspfennigs für soziale Projekte (18)

„Ladenhüter“ Rosenkranz - oder junger christlicher Bookshop? (18)

Was ist normal? (17)

„Die Kirche zerstören – Den Staat niederbrennen“ (16)

Weihnachtsmuffel schieben Muslime vor (15)

„Ich habe meinen Schritt nie bereut“ (14)

US-Präsident Trump: "Jede Person ist ein geliebtes Kind Gottes" (12)