11 April 2019, 09:30
‚LGBTQ-Leitfaden’ der Schwedischen Kirche behauptet: Jesus war ‚queer’
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Schweden'
Maria habe ‚traditionelle Sexualnormen in einer patriarchalischen Gesellschaft gebrochen’, heißt es in einem Leitfaden für ‚christliche queer Kinder’ der evangelisch-lutherischen Kirche Schwedens.

Västeras (kath.net/jg)
Das Bistum Västeras, eine der dreizehn Diözesen der evangelisch-lutherischen Schwedischen Kirche, hat einen Leitfaden für „christliche queer Kinder“ herausgegeben. Dies berichtet CBN News unter Berufung auf schwedische Medien.

Werbung
syrien2


Der Leitfaden bezeichnet Jesus als „queer“ und den alttestamentarischen Joseph als „Transvestit“. Er enthält eine Erklärung einschlägiger Definitionen und Begriffe, Erläuterungen über die Bibel und LGBTQ und Bibelgeschichten, die einen Bezug mit LGBTQ-Personen aufweisen sollen. Die Bibel spreche sich nicht gegen Homosexualität aus, sondern nur gegen Ausbeutung und Vergewaltigung, heißt es in dem Leitfaden.

Maria, die Mutter Jesu, habe „traditionelle Sexualnormen in einer patriarchalischen Gesellschaft gebrochen“. Der alttestamentarische Joseph wird als Person dargestellt, welche „die Normen hinsichtlich des Ausdrucks der Geschlechtlichkeit bricht und wahrscheinlich ein Gewand getragen hat, das für eine Königstochter bestimmt war“ (Gen 37,3-36).

Auch Jesus wird als Person beschrieben, die Normen gebrochen hat. Sein Lebensstil wird als „queer“ bezeichnet. Der Leitfaden behauptet weiters, dass er die klassische Familie nicht verteidigt habe.


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

"Terroristen sind Tiere, sie müssen erbarmungslos bestraft werden" (72)

Tantum ergo sacramentum veneremur cernui (33)

Wir Christen glauben das (33)

Sri Lanka: 290 Tote bei Explosionen in drei Kirchen (26)

"Katholische Kirche hat mir 120.000 Euro Schweigegeld geboten" (23)

"Gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen" (23)

„Wie wäre es, wenn wir Muslime für einen Tag #Kreuze tragen?“ (19)

Päpstlicher Prediger im Petersdom: Ostern wandelt Leid der Welt (19)

„Ich stehe völlig allein in der brennenden Kathedrale Notre Dame“ (17)

Hillary Clinton: Attacken auf „Osterbetende“ (16)

Nur 15.000 Teilnehmer beim Kreuzweg am Kolosseum (15)

Tobin verunglimpft Katechismus als "sehr unglückliche Sprache" (15)

Ratzinger-Preisträger Heim: Kritik an Benedikt XVI. unangemessen (13)

Panik bei Osternachtsmesse in München (12)

US-Präsident kondoliert Papst nach Brand von Notre-Dame (12)