11 März 2020, 11:45
Polnische Bischofskonferenz: Wegen Corona Zahl der Messen erhöhen!
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Polnische Bischofsko'
Vorsitzender der Polnischen Bischofskonferenz, Gądecki: „Es ist undenkbar, dass wir in unseren Kirchen nicht beten.“

Warschau (kath.net) Angesichts der Empfehlungen der polnischen Gesundheitsbehörden, „dass es keine großen Menschenansammlungen geben sollte, bitte ich darum, die Anzahl der Sonntagsmessen in Kirchen so weit wie möglich zu erhöhen, damit eine Anzahl von Gläubigen gleichzeitig an der Liturgie teilnehmen können, entsprechend den Richtlinien der Gesundheitsdienste.“ Das schrieb der Präsident der polnischen Bischofskonferenz und Erzbischof von Posen, Stanisław Gądecki, gemäß Presseaussendung. Er betonte, dass Krankenhäuser körperliche Krankheiten heilen und Kirchen unter anderem dazu dienen, spirituelle Krankheiten zu heilen. „Deshalb ist es undenkbar, dass wir in unseren Kirchen nicht beten“, sagte der Präsident der polnischen Bischofskonferenz.

Werbung
kathtreff


Erzbischof Gądecki erläuterte, dass ältere und kranke Menschen zu Hause bleiben und die Hl. Messe am Sonntag in den Medienübertragungen verfolgen können. Auch sei es „nicht erforderlich, während der Messe den Friedensgruß durch Händedruck zu geben.

Der Vorsitzende der Bischofskonferenz bittet darum, für diejenigen zu beten, die an den Folgen des Coronavirus sterben werden. „Lasst uns für die Gesundheit der Kranken und für die Ärzte, das medizinische Personal und alle Dienste beten, die daran arbeiten, die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Lasst uns für das Ende der Epidemie beten. In Übereinstimmung mit der Tradition der Kirche ermutige ich besonders, mit dem Zusatz zu beten + Heiliger Gott, Heiliger Mächtiger ...“, betonte der Präsident des polnischen Episkopats.

Erzbischof Gądecki




Foto Erzbischof Gądecki (c) Polnische Bischofskonferenz

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!













Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

'Epidemie ist göttliches Eingreifen, um Welt und Kirche zu reinigen' (133)

Kardinal Pell freigesprochen! (77)

"Kirche, wo bist du?" (75)

Für alle, die sich um den ‚Day After’ der Pandemie sorgen (69)

Corona-Irrsinn im deutschen Jesuitenorden (57)

Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu! (44)

Ist während Corona-Pandemie freitags Fleischgenuss erlaubt? (32)

Tück kritisiert Theologenvorschlag "Gedächtnismahl ohne Geweihte" (27)

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein (18)

kath.net in Not! (18)

Schönborn: Corona keine "Strafe Gottes", aber Nachdenkimpuls (16)

Katholiken aus Berlin klagen gegen Gottesdienst-Verbot (15)

Neues Vatikanjahrbuch: Papst nicht mehr "Stellvertreter Christi"? (14)

Vatican News: Coronavirus ist ‚Verbündeter der Erde’ (14)

Bischof von Frascati droht Strafe nach Messe mit 50 Personen (14)