23 März 2016, 13:51
Sonntags-Dinner bei Familie Schwarzenegger
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'KNA-Watch'
Bei der Familie Schwarzenegger war das Sonntags-Dinner ein wöchentliches Ritual.

Hamburg (KNA) Bei der Familie Schwarzenegger war das Sonntags-Dinner ein wöchentliches Ritual. Meine Eltern haben ihr Bestes dafür getan, damit wir so normal, wie es eben ging, aufwachsen konnten», sagte Arnold Schwarzeneggers Sohn Patrick dem Magazin «People» (Mittwoch).

Werbung
christenverfolgung


Jedoch hätte es damals noch keine Sozialen Medien und auch kaum Paparazzi gegeben. Mit seinen Geschwistern und seiner Mutter habe er sehr engen Kontakt - auch mit seinem Vater. «Er ist nur sehr viel unterwegs», erklärte der Schauspieler, dessen Mutter Maria Shriver aus dem Kennedy-Clan stammt.

(C) 2016 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (257)

Der Abschied von der Moral (56)

Vatikankommission: Keine Beweise für weibliche Diakone (46)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (42)

„DBK betreibt abscheulichen Missbrauch mit dem Missbrauch“ (38)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (38)

Gretas Fragen und die Gretchen-Frage (36)

„Mich stört ganz besonders eine Aussage“ (33)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (32)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (30)

'Synodaler Weg' - Es gab Stimmenthaltungen! (28)

„Können wir akzeptieren, dass sich Bischofskonferenzen widersprechen?“ (23)

Kardinal Schönborn an Prostata-Krebs erkrankt (15)