13 November 2017, 10:45
„Mohammad“ bereits auf Platz 5 der Kindernamen in Wien
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gesellschaft'
In Wien ist "Mohammad" bereits auf Platz 5 der Kindernamen für Jungs Doch in der offiziellen Liste der Stadt, die von der linken Stadtregierung an die Medien geschickt wird, tauchte der Name nicht auf

Wien (kath.net)
In Wien ist "Mohammad" bereits auf Platz 5 der Kindernahmen. Dies berichtet die "Kronen"-Zeitung am vergangenen Freitag. Auf der offiziellen Liste der beliebtesten Kindernamen der Stadt Wien taucht der Name Mohammad nicht auf, in der internen Version des Magistrats, die nicht an die Medien geschickt wird, aber sehr wohl. "Beide Listen sind korrekt. Wir wollen sicher nichts verschweigen, das wird korrigiert", erklärt ein Sprecher des Wiener Bürgermeisters gegenüber der "Krone". Wien wird derzeit von einer Links-Koalition aus SPÖ und GRÜNE regiert.

Werbung
christenverfolgung


Wenn die Nennungen von Mohammad und Muhammad unter denselben Namen summiert würden – wie beispielsweise bei Alexander und Aleksander gemacht wird, dann läge Mohammad bereits seit 2014 auf Rang fünf der beliebtesten Kindernamen, erläutere die „Kronenzeitung“ weiter.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Affären, Macht und Intrigen? (119)

Australien berät Aufhebung des Beichtgeheimnisses bei Missbrauch (53)

Die neue Würde, die Jesus der Frau schenkt (47)

Die Beleidigung tötet die Zukunft des anderen (44)

"Was die Nazis machten, heute tun wir das mit weißen Handschuhen" (39)

Lohnt sich der Kinofilm über Papst Franziskus? (38)

Irland möchte katholische Krankenhäuser zur Abtreibung zwingen (26)

„Bistum Genf droht wegen des Papstbesuchs der Konkurs“ (25)

Salzburg: Neupriester Reves vermittelt Ostkirchen-Spiritualität (22)

Die Verführung der niederträchtigen Kommunikation, die zerstört (21)

Eucharistie für alle: Warum um den heißen Brei geredet wird (20)

Deutsche Bundespolizei weist ab sofort bestimmte Flüchtlinge zurück (20)

Scharfe Kritik an Totendiamanten durch Berliner Bischöfe (18)

Zwei Donnerschläge aus Rom (18)

Chuck Norris warnt vor linker Indoktrination an US-Universitäten (17)