13 November 2017, 10:45
„Mohammad“ bereits auf Platz 5 der Kindernamen in Wien
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Gesellschaft'
In Wien ist "Mohammad" bereits auf Platz 5 der Kindernamen für Jungs Doch in der offiziellen Liste der Stadt, die von der linken Stadtregierung an die Medien geschickt wird, tauchte der Name nicht auf

Wien (kath.net)
In Wien ist "Mohammad" bereits auf Platz 5 der Kindernahmen. Dies berichtet die "Kronen"-Zeitung am vergangenen Freitag. Auf der offiziellen Liste der beliebtesten Kindernamen der Stadt Wien taucht der Name Mohammad nicht auf, in der internen Version des Magistrats, die nicht an die Medien geschickt wird, aber sehr wohl. "Beide Listen sind korrekt. Wir wollen sicher nichts verschweigen, das wird korrigiert", erklärt ein Sprecher des Wiener Bürgermeisters gegenüber der "Krone". Wien wird derzeit von einer Links-Koalition aus SPÖ und GRÜNE regiert.

Werbung
christenverfolgung


Wenn die Nennungen von Mohammad und Muhammad unter denselben Namen summiert würden – wie beispielsweise bei Alexander und Aleksander gemacht wird, dann läge Mohammad bereits seit 2014 auf Rang fünf der beliebtesten Kindernamen, erläutere die „Kronenzeitung“ weiter.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!











Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Einsiedler Abt Urban Federer meint: „Schwul und zölibatär ist okay“ (56)

Der Traum alter Männer (44)

„Der Schutz des Lebens hat für die CDU überragende Bedeutung“ (37)

Causa 'Alois Schwarz' - Rom untersagt Pressekonferenz der Diözese Gurk (36)

R. I. P. Robert Spaemann (31)

„Deutsche Bischöfe überschritten klar ihre lehramtliche Kompetenz“ (31)

NEU! - kath.net-WhatsApp-Newsletter - NEWS und MISSION (26)

Müller: Theologie in Deutschland für Weltkirche nicht repräsentativ (26)

Vatikan reist mit hochrangiger Delegation zu UN-Migrationsgipfel (23)

Zollitsch-Satz ist „sehr katholisch“ (23)

SPD-Jungpolitiker: Wenn das abgetriebene Kind auf dem OP-Tisch stöhnt (21)

Die Todesengel von links (19)

Argentinien: Erzbischof spricht von „einer Art klerikaler Homolobby“ (18)

Das wäre der Dschungel... (17)

Weihbischof Michael Gerber wird neuer Bischof von Fulda (15)