10 Juni 2018, 10:30
Schottischer Erzbischof erinnert an Sonntagspflicht
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Sonntag'
Wer die heilige Messe an einem Sonntag oder gebotenen Feiertag ohne schwerwiegeden Grund versäumt, begeht eine schwere Sünde, schreibt Erzbischof Cushley in einem Hirtenbrief.

Edinburgh (kath.net/jg)
Leo Cushley, der Erzbischof von St. Andrews und Edinburgh, hat die Katholiken seines Erzbistums in einem Hirtenbrief an die Sonntagspflicht erinnert. Dies berichtet der Catholic Herald.

Werbung
rosenkranz


Die Teilnahme an der heiligen Messe an Sonntagen und gebotenen Feiertagen sei eine „ernste und bindende Pflicht“, schrieb Cushley in dem anlässlich des Fronleichnamsfestes verfassten Brief. Wer die Messe an diesen Tagen absichtlich versäume, begehe eine schwere Sünde. Vor dem nächsten Kommunionempfang müsse diese gebeichtet werden, erinnerte der Erzbischof. Im Fall von Krankheit oder anderen schwerwiegenden Gründen bestehe die Sonntagspflicht nicht, ergänzte er.

Der Katechismus der Katholischen Kirche (KKK 2192) zitiert das Kirchenrecht: „Am Sonntag und an den anderen gebotenen Feiertagen sind die Gläubigen zur Teilnahme an der Messfeier verpflichtet“ (CIC, can. 1247)


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!









kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Marx spendet 50.000 Euro für 'Schlepperkönig' und 'Team Umvolkung' (79)

Frauen auf allen Ebenen der Kirche mehr an Führungsaufgaben beteiligen (72)

Abtreibung ist wie ein Auftragsmord! (61)

Marx gab die 50.000 Euro an „Lifeline“ aus Hilfsetat des Erzbistums (54)

Jesuitenpater Wucherpfennig bleibt bei seinen Gay-Äußerungen (48)

Schick: Aktive Homosexuelle können nicht geweiht werden! (39)

"Abtreibung ist wie Auftragsmord! Darf der Papst das sagen?" (38)

War Kardinal Coccopalmerio bei Drogen-Homo-Party anwesend? (34)

„Sexueller Missbrauch ist auch in der Beichte geschehen“ (25)

Kardinal Wuerl tritt zurück (22)

„Mich verblüfft der geradezu aggressive Tonfall des Interviews“ (22)

Missbrauch des Missbrauchs (22)

Wenn es Gott denn gibt (21)

Das rechte Beten (20)

Ägypten: 17 Todesurteile für Islamisten nach Anschlägen auf Christen (18)