20 August 2018, 11:30
Erste evangelische Kirche wird auf Türöffnung via Handy vorbereitet
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Evangelische Gemeins'
Die Besichtigung des um 1830 erbauten Kulturdenkmals St. Peter und Paul auf Nikolskoe/Wannsee könnte dann leichter möglich werden.

Berlin (kath.net) Wohl jeder ist schon einmal vor einer verschlossenen Kirchentür gestanden. Ein elektronisches Schließsystem könnte hier Abhilfe schaffen. Für die evangelische Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe/Berlin-Wannsee wird dieses System aktuell erstmals entwickelt und soll ab 2019 Besuchern zu jeder Tageszeit die Tür öffnen. Das berichtete „evangelisch.de“. Wer die Kirche besuchen will, kann dann via Smartphone über einen QR-Code oder eine URL auf eine eigens konzipierte Webseite gehen. Dort beantworten sie als Vandalismusschutz die Fragen nach Namen und Telefonnummer und erhalten daraufhin einen Zahlencode, mit dem sie die Kirchentür entriegeln können. Man hofft, dass dieses System gerade auch jüngere Menschen ansprechen werde. Ob die Kirche dann auch nachts zu öffnen ist, können die Betreiber selbständig entscheiden.

Werbung
KiN Fastenzeit


Die um 1830 erbaute Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe liegt am Wannsee, sie ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und ist geschichtlich mit dem preußischen Königshaus und der russischen Zarenfamilie verbunden. Das Gotteshaus hat aber keine zugehörige Kirchengemeinde.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Eine moralische Pflicht zum 'Kirchenaustritt'? (224)

Soll in Deutschland die katholische Sexualmoral abgeschafft werden? (122)

Nach der Vollversammlung der DBK: Deutscher Katholizismus am Abgrund? (64)

Der Abschied von der Moral (54)

Nicht richten, nicht verurteilen, immer geben und großherzig sein! (44)

"So eine Gesinnungsterrror gab es wohl zuletzt in der Nazizeit" (42)

Umweltschutz mutiert immer erkennbarer zur Ersatzreligion (37)

Deutscher Theologe meint: Liturgie begünstige Missbrauch in der Kirche (27)

Solidarität mit Muslimen - Schweigen bei Anschlägen auf Christen? (26)

Jesus-Anspielung im neusten Asterixfilm – ein Grund zum Ärgern? (24)

Über die Fragestellung eines häretischen Papstes (23)

Missbrauch: US-Katholiken überdenken Zugehörigkeit zur Kirche (20)

„Von welchem Planeten stammen unsere kirchlichen Leiter?“ (18)

120 Christen in Nigeria ermordet - Medien schweigen (17)

Kultursteuer statt Kirchensteuer (17)