05 September 2019, 12:18
Kardinal Müller: „Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es“
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Müller'
Kardinal sagt zu Aussagen von Papst Franziskus auf kath.net-Anfrage: „Mit Jesus könnte man seinen Stellvertreter fragen: Was nennst du mich gut? ‚Niemand ist gut außer der eine Gott‘.“

Rom (kath.net)
Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat heute in Rom auf kath.net-Anfrage Stellung zu den Aussagen von Papst Franziskus von gestern Abend beim Flug nach Afrika genommen. Papst Franziskus meinte über Kardinal Müller wörtlich: „Er hat gute Absichten, er ist ein guter Mann. Der Papst mag ihn. Aber er ist wie ein Kind.“ Müller meinte dazu gegenüber kath.net: „Mit Jesus könnte man seinen Stellvertreter fragen: Was nennst du mich gut? ‚Niemand ist gut außer der eine Gott‘ (Lk 18,19) und sich mit dem Schriftwort trösten: ‚Wir heißen Kinder Gottes und wir sind es.‘ (1 Joh 3, 1). Die Gotteskindschaft in Christus ist die höchste Würde, zu der uns der Sohn Gottes erhoben hat. (Röm 8, 17). Auch ich halte den Papst für einen guten Menschen und mag ihn herzlich besonders für alles, was er für die Armen und Verletzten tut. Ob viele oder wenige in seiner Umgebung ‚Kinder‘ sind im Sinne Jesu (Lk 18, 15-17), weiß Gott allein.“

Werbung
Jesensky


Kardinal Gerhard Ludwig Müller vor dem Petersdom


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Vorarlberg: 6-facher Familienvater wegen Kirchenbeitrag vor Gericht (108)

'Sexualitäten 2020' - Gaypropaganda im Grazer Priesterseminar? (55)

Querida Amazonia: Hoffnungsschimmer inmitten anhaltender Verwirrung (41)

Feministische ‚Vagina-Monologe’ in Wiener Neustädter Kirche (41)

„Ich bitte Erzbischof Gänswein um Entschuldigung“ (31)

„Die meiste Angst vor islamischem Fundamentalismus haben Muslime“ (24)

Papst trauert um Opfer von Anschlag in Hanau (24)

Kräutlers-'Aufstand' gegen Papst Franziskus (23)

Putin: ‚Wir haben Papa und Mama’ – Nein zur ‚Homo-Ehe’ (19)

Arche distanziert sich von ihrem Gründer und kündigt Aufklärung an (17)

„Alles, was Katholiken heilig ist, wird in den Dreck gezogen“ (16)

Die Saat der pastoralen Versäumnisse geht auf (16)

Theologe Seewald: Synodaler Weg in wesentlichen Teilen hinfällig (14)

Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer auf Konfrontation mit Rom (14)

Kroatien: Generalstaatsanwalt tritt wegen Freimaurerei zurück (12)