23 Februar 2017, 08:30
In Fastenzeit Heiligenfiguren im Stephansdom verhüllt
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Erzdiözese Wien'
Hochaltar wird von einem Fastentuch verdeckt, das als Video-Projektionsfläche dient - Victoria Coeln verwendet für ihr Kunstprojekt wärmende Rettungsdecken aus Folie

Wien (kath.net/KAP) In der kommenden Fastenzeit werden Heiligenfiguren im Stephansdom verhüllt, der Hochaltar von einem Fastentuch verdeckt, das als Video-Projektionsfläche dient: Dieses Kunstprojekt der international renommierten Wiener Künstlerin Victoria Coeln hat am Freitag die "Kronen Zeitung" angekündigt. Die Verhüllungen sind eine Aktualisierung der christlichen Tradition, während der vorösterlichen Bußzeit durch ein "Fasten für die Augen" Nachdenklichkeit und Aufmerksamkeit für Unsichtbares anzustoßen.

Werbung
ninive 4


Auf dem "intermedialen Fastentuch" vor dem Hochaltar ab dem 28. Februar 40 Tage lang jeweils von 6 bis 22 Uhr Videosequenzen zu sehen sein. Die 37 Heiligenfiguren auf den Domsäulen wird Victoria Coeln in Rettungsdecken aus Folie hüllen, die sich optisch gut in ihr steinernes Umfeld einfügen.

Die 1962 in Wien geborene Victoria Coeln arbeitete bereits mehrfach im kirchlichen Kontext, etwa mit ihrer Lichtintervention "Chromotopia Mariendom" in der Linzer Bischofskirche im Rahmen der "Langen Nacht der Kirchen". Dabei und auch in anderen Projekten arbeitet sie mit Licht, Farben und Raum. Bekannt ist die Künstlerin vornehmlich für ihre groß dimensionierten und begehbaren Lichtinterventionen im öffentlichen Raum.

Copyright 2016 Katholische Presseagentur KATHPRESS, Wien, Österreich
Alle Rechte vorbehalten







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram

meist kommentierte Artikel

Der Skandal von Altomünster (132)

Papst Franziskus lehnt pastorale Handreichung der DBK ab! (101)

„Tagespost“: 2018 könnte für den Papst das „verflixte Jahr“ werden (86)

Kardinal Marx fordert „Denken im Horizont der Gegenwart“ (52)

Keine einsame Romreise für Kardinal Marx - Woelki und Genn kommen mit (45)

Liturgischer Missbrauch bei der Eucharistie (38)

Bischof Ackermann greift die sieben Bischöfe an (30)

Kloster Altomünster: „Es ist nicht wahr...“ (29)

Evangelisierung – von Situationen ausgehen, nicht von ‚Theorien’ (26)

Papst löst Priesterbruderschaft der heiligen Apostel auf (25)

Religionsunterricht vernebelt den Glauben (23)

Der finale Kampf um das Leben des kleinen Alfie (16)

Zu viel vorgetäuschte Harmonie zwischen Kirchen wäre kontraproduktiv (15)

Kardinal Schönborn möchte Muslimen keine Kirche überlassen (15)

Kriegsspiele mit "Kindersoldaten" in Wiener Moschee (13)