26 September 2012, 23:30
Belgische Prinzenkinder werden katholische Pfadfinder
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Pfadfinder'
Die «Europascouts» stehen in Belgien für eine traditionelle und explizit katholische Ausrichtung der Pfadfinder.

Brüssel (kath.net/KNA) Die Kinder des belgischen Prinzen Laurent werden Mitglieder der konservativen katholischen Pfadfinderbewegung «Europascouts». Wie die belgische Tageszeitung «De Standaard» (Mittwoch) berichtet, hat der jüngste Sohn des belgischen Königs Albert II. seine drei Kinder Louise, Nicolas und Aymeric am Sonntag bei der Bewegung angemeldet. Die «Europascouts» stehen in Belgien für eine traditionelle und explizit katholische Ausrichtung der Pfadfinder.

Werbung
KiB Kirche in Not


«Wir sind in der Tat katholisch. Wir sind offen für jeden, der Jesus entdecken will. Wir gehen am Sonntag in die Messe, beten zusammen und lesen die Bibel», beschreibt die Vorsitzende der flämischen Europascouts, Nathalie Flama, dem Bericht zufolge die Gruppierung. Pfadfinderpartys gebe es nicht, außerdem gelte für die Gruppenleiter ein Alkoholverbot.

(C) 2012 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben


 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Bistum Würzburg: Konflikt zwischen Pfarrer und "Maria 2.0-Aktivisten" (106)

286-PS-Autos für die Limburger Bischöfe (106)

Kardinal Pell bleibt weiter in Haft (71)

Evangelischer Theologe: 'Fuck you Greta!' (57)

Das Sexleben sollte in der Ehe Priorität haben (32)

„Das also ist die Toleranz von Vertreterinnen von ‚Maria 2.0‘!“ (31)

„Was wir von Forst lernen können“ (26)

Causa Pell bleibt weiterhin rätselhaft (23)

Konflikt um Institut Johannes Paul II. eskaliert weiter (21)

Mädchen wollte in Knabenchor: Klage abgelehnt (16)

Ein Mensch auf den Knien ist mächtiger als die Welt (14)

Australische Pfarrerin: Abtreibung kann ‚moralisch gut’ sein (14)

Pell-Nachfolger in Melbourne: schwierige Wahrheitssuche (14)

Raus mit denen, aber hurtig? (13)

Kirchenaustritte: Was jetzt zu tun ist (12)