09 Februar 2015, 10:30
Beck wirft Gericht Ignoranz gegenüber Antisemitismus vor
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Antisemitismus'
Als «ein Fehlurteil, soweit es die Motive der Täter betrifft», hat der innenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Volker Beck, eine Entscheidung des Amtsgerichts Wuppertal vom Donnerstag gewertet.

Berlin (kath.net/KNA) Als «ein Fehlurteil, soweit es die Motive der Täter betrifft», hat der innenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Volker Beck, eine Entscheidung des Amtsgerichts Wuppertal vom Donnerstag gewertet. Das Gericht hatte im Blick auf einen Brandanschlag dreier Palästinenser auf eine Synagoge, die «Aufmerksamkeit für den Gaza-Konflikt» erreichen wollten, antisemitische Motive verneint, kath.net hat berichtet. Beck sprach in einer am Samstag in Berlin verbreiteten Stellungnahme von einer «Ignoranz der Justiz gegenüber dem Antisemitismus». Er habe daher die Staatsanwaltschaft aufgefordert, die Einlegung von Rechtsmitteln zu prüfen.

Werbung
bibelsticker


«Wenn man in Deutschland eine Synagoge wegen dem Nahostkonflikt anzündet, kann die Motivation nur antisemitisch sein. Was denn sonst?», betonte Beck. Juden in Deutschland hätten mit dem Nahostkonflikt «genauso viel wie Christen, Religionsfreie oder Muslime in Deutschland - nämlich gar nichts» zu tun.

(C) 2015 KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Foto: (c) Wikipedia; Mathias Schindler; This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.







Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 

meist kommentierte Artikel

'Tagespost' zur Malta-Entscheidung: Faktisches Schisma (82)

Die geparkten Christen mit ihrem Leben im Kühlschrank (65)

Die 'Amoris Laetitia'-Verwirrung geht weiter (61)

'Und da soll ich mäkeln?' (57)

Synodensekretär: 'Amoris laetitia' wird positiv aufgenommen (55)

Die 'Amoris laetitia'-Kontroverse wird Folgen für die Kirche haben (46)

Wo Kardinal Marx die roten Linie zieht – und wo nicht! (44)

Die Seele, die sitzen bleibt und nur zuschaut (39)

Drei Bischöfe aus Kasachstan starten Gebetsaufruf für Franziskus (35)

'Hochwürdige Herren, haltet endlich die Klappe!' (34)

Kardinal: Papst-Schreiben ist Grund für Spaltung unter Bischöfen (34)

Papst will Paul VI. auch heilig sprechen (32)

US-Bischof Lopez: Kommunion nur für enthaltsame Wiederverheiratete! (28)

Vatikan würdigt Luther mit Briefmarke (28)

Kein 'Rant' ohne Polarisierung (25)