09 Oktober 2017, 11:00
'Lieber Johannes Hartl, ich sitze auch zwischen allen Stühlen wie du'
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Konfessionen'
"Keiner kann mich konfessionell einordnen, weil ich mich dazu berufen fühle, Brücken zu bauen zwischen Protestanten, Katholiken, Evangelikalen und Charismatikern, ohne faule Kompromisse zu machen." Gastbeitrag von Günther Klempnauer

Augsburg (kath.net) Günther Klempnauer, Theologe, Journalist, TV-Moderator und Buchautor, antwortet auf die Bemerkungen des Leiters des Gebetshauses Augsburg, Johannes Hartl: "'An die geschätzten Protestanten unter meinen Kritikern'"

Werbung
ninive 4


Lieber Johannes Hartl, ich sitze auch zwischen allen Stühlen wie du. Keiner kann mich konfessionell einordnen, weil ich mich dazu berufen fühle, Brücken zu bauen zwischen Protestanten, Katholiken, Evangelikalen und Charismatikern, ohne faule Kompromisse zu machen; denn Jesus ist für mich der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Das ist einerseits sehr frustrierend, andererseits aber um der Einheit um Jesu willen notwendig. Dazu muss man sich berufen fühlen, weil unsere Spielweise außergewöhnlich ist und nicht der Norm entspricht.

Ich habe mal vor Jahrzehnten mein "Leid" Bischof Scharf* geklagt. Und er tröstete mich mit den Worten: "Bruder Klempnauer, ein richtiger Christ sitzt zwischen allen Stühlen, aber unter dem Schirm des Höchsten." Nur so kann man die Einsamkeit und die böswilligen Anfeindungen ertragen.

Wir kämpfen weiter, auch wenn wir immer wieder angeschossen werden und manche Verwundungen davontragen. Gott segne Deinen Dienst.

*Anmerkung: Kurt Scharf war evangelischer Landesbischof von Berlin und Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Er starb 1990.

Foto Klempnauer (c) Günther Klempnauer







kath.net ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

Sie können nur die Lesermeinungen der letzten sieben Tage einsehen.

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Kardinal Marx: Unterschiedliche Regelungen in Kommunionsfrage denkbar (78)

Weiterhin Druck auf die "glorreichen Sieben" (56)

Paul VI. zu Lefebvre: „Dann leiten Sie doch die Kirche!“ (45)

„Eucharistie für Protestanten? Dafür hatte mich Marx gemaßregelt“ (42)

Alle Bischöfe von Chile reichen geschlossen ihren Rücktritt ein (40)

Achtung Sprache! (32)

Schafft die Kirchensteuer ab! (30)

Mangel, der an die Substanz geht (29)

„Ich habe keine Lust mehr auf diese Banalitäten“ (25)

Wohin man schaut: Skandale (22)

„Der Auftrag von Jesus war aber nie: Schafft Häuser!“ (19)

Interkommunion: Papst kann nicht auf Petrusamt verzichten (19)

Mannheimer Brauerei entschuldigt sich bei Muslimen (18)

Kardinal Kasper zur Interkommunionfrage (16)

Lagerfeld verabscheut Merkel wegen der Flüchtlingspolitik (16)