07 Oktober 2019, 10:45
Neo-Kardinal Hollerich relativiert die Zölibatsverpflichtung
 
Legionaere
 
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA 'Luxemburg'
Auch die umstrittene linke Gruppierung "Fridays for future" verteidigt der Luxemburger.

Rom (kath.net)
"Wenn da viri probati eine Lösung sind, warum nicht?". Wenige Stunden vor seiner Kardinalsweihe hat der luxemburgische Erzbischof Jean-Claude Hollerich (Archivfoto) laut einem Bericht der KAP gegenüber Journalisten wenig Interesse gezeigt, den Zölibat zu verteidigen. Zwar meinte er, dass seinen Zölibat liebe, er sehe aber, dass verheiratete Diakone anders predigen können als er. Auch die umstrittene linke Gruppierung "Fridays for future" verteidigt Hollerich und verweist dazu auf seinen privaten Alltag. Er spüre, dass er viele Dinge ändern müsse. So verzichte er inzwischen auf Plastikflaschen, habe eine neue Kaffeemaschine und esse nur zwei Mal in der Woche Fleisch.

Werbung
Ordensfrauen


Ihnen hat der Artikel gefallen?
Bitte helfen Sie kath.net und spenden Sie jetzt via Überweisung auf ein Konto in Ö, D oder der CH oder via Kreditkarte/Paypal!










Lesermeinungen zu diesem Artikel anzeigen und Kommentar schreiben

goegy am 10.10.2019

 
CALIFAX am 8.10.2019
Viri probati
 
HeikeStir am 8.10.2019
@ff95
 

 
App play store iTunes app store Jetzt kostenlos herunterladen! mehr Infos Instagram
meist kommentierte Artikel

Jesus ist nicht Gott? (117)

Amazonien-Synode im Vatikan nennt Greta Thunberg als Vorbild (59)

Jesus gab sein Leben für Rettung der Menschen, nicht für den Planeten (46)

Indigene Menschen „zu dumm“, um den Zölibat zu verstehen? (45)

Papst Franziskus und ein neue Art von Schisma (34)

„Es geht letztlich um eine globale Solidarität“ (33)

Missbrauchsvorwürfe! Doktorspiele in Kindergärten der Erzdiözese Wien? (27)

Häuptling des Macuxí-Stammes kritisiert „heidnische“ Vatikanzeremonie (25)

„Eine Beleidigung Gottes und seines Planes für die Kirche“ (24)

Marx: „Entsetzt und erschüttert über feigen Anschlag von Halle“ (24)

Zeuginnen bestätigen: Pell konnte Missbrauch nicht begangen haben (23)

Verheerender Schmusekurs (22)

"Eine Kirche, die man nicht mehr braucht" (21)

Die Gefahr, den Glauben zur Ideologie verkommen zu lassen (20)

Kräutler in Kommunikationsausschuss der Amazonien-Synode gewählt (18)