Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Impfpflicht? - Niemand kann gezwungen werden, gegen sein Gewissen zu handeln!
  2. "Wenn Impfung wichtiger als Jesus wird"
  3. Die Frage der Impfung ist für jeden eigentlich eine Gewissensfrage
  4. „Papst sollte nunmehr schleunigst auch klare Leitlinien für die Feiern des Novus Ordo herausgeben“
  5. "Das erbärmliche Schweigen"
  6. Papst Franziskus’ ‚gnadenloser Krieg gegen den Alten Ritus’
  7. Die Gläubigen der „Ausserordentlichen Form“ sind das Symptom, nicht die Krankheit
  8. Die gewollte Spaltung unserer Gesellschaft
  9. ‚Papst Franziskus verliert seinen Kulturkampf’
  10. Treue zum Konzil - oder Treue zum "Bruch"?
  11. Lebensschutzbewegung bekommt offizielle Flagge
  12. Franziskus hat die Lehre zu diesem Thema nicht geändert
  13. Kardinal Wilton Gregory untersagt dem ehemaligen Nuntius in der Schweiz die 'Alte Messe'
  14. Nach Protestflut: Erste Konsequenzen für Schweizer Portal kath.ch
  15. Sozialethiker Rhonheimer verteidigt Recht auf Privateigentum

Der Kampf um die Wahrheit

vor 14 Stunden in Aktuelles, keine Lesermeinung

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ich wende mich an euch alle, auf dass ihr unseren Gruß auch denen überbringt, die außerhalb der Kirche stehen, und die geruhen, uns zu lieben. Von Armin Schwibach



Der Kern des Glaubens: die Begegnung mit Jesus

vor 2 Tagen in Aktuelles, 12 Lesermeinungen

Franziskus: kümmern wir uns nicht nur um das materielle Brot, sondern nehmen wir Jesus als das Brot des Lebens an und lernen wir, einander zu lieben. Aus freien Stücken und ohne Berechnung. Von Armin Schwibach


@kathtube


Der Gottmensch Jesus Christus - Selbstbewusstsein Jesu (5) von Weihbischof em. Marian Eleganti


Der Gottmensch Jesus Christus - Quellen & Abschriften (3) von Weihbischof em. Marian Eleganti


Kardinal Sarah - Predigt in Medjugorje - 1. August 21








Top-15

meist-gelesen

  1. Die gewollte Spaltung unserer Gesellschaft
  2. Bitte helfen Sie kath.net - Die Stimme der Diaspora-Katholiken im deutschen Sprachraum!
  3. "Das erbärmliche Schweigen"
  4. "Wenn Impfung wichtiger als Jesus wird"
  5. ‘Traditionis custodes’ bei Licht betrachtet
  6. ‚Papst Franziskus verliert seinen Kulturkampf’
  7. Die Gläubigen der „Ausserordentlichen Form“ sind das Symptom, nicht die Krankheit
  8. Impfpflicht? - Niemand kann gezwungen werden, gegen sein Gewissen zu handeln!
  9. „Papst sollte nunmehr schleunigst auch klare Leitlinien für die Feiern des Novus Ordo herausgeben“
  10. Weihbischof Mutsaerts: „In den Pfarreien ist alles möglich, außer der tridentinischen Messe“
  11. "Derzeit weinen viele katholische Familien, Jugendliche und Priester auf allen Kontinenten"
  12. Gesichtsmaske mit ‚Jesus Loves Me’ verboten – Mutter klagt gegen Schulbehörde
  13. KOMMEN SIE MIT! Romreise zu Ostern 2022 mit Bischof Marian Eleganti
  14. Die Frage der Impfung ist für jeden eigentlich eine Gewissensfrage
  15. Kardinal Wilton Gregory untersagt dem ehemaligen Nuntius in der Schweiz die 'Alte Messe'

Sozialethiker Rhonheimer verteidigt Recht auf Privateigentum

vor 2 Tagen in Aktuelles, 13 Lesermeinungen

Präsident des Austrian Institute of Economics and Social Philosophy in der Herder-Korrespondenz: Privateigentum ist kein "zweitrangiges" Naturrecht, sondern ein "Weg, Bürgern in armen Ländern zu einem Leben in Würde und Wohlstand zu verhelfen."



Chef-Astronom des Vatikans fordert Regeln für Weltraum-Tourismus

vor 3 Tagen in Aktuelles, 10 Lesermeinungen

Jesuit Consolmagno: Gesamter Kosmos Teil der göttlichen Schöpfung, die es zu bewahren gelte.



Der Vorrang der schöpferischen Vernunft

vor 4 Tagen in Aktuelles, 13 Lesermeinungen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Glaube und Wissenschaft. Die große Option des Christentums ist die Option für die Rationalität und den Vorrang der Vernunft. Das scheint mir eine sehr gute Option zu sein. Von Armin Schwibach



‘Traditionis custodes’ bei Licht betrachtet

vor 5 Tagen in Aktuelles, 10 Lesermeinungen

Ein Hirten-Wort. Kardinal Brandmüller zu einem Gesetzestext: wann wird ‘Gesetz’ ‘Gesetz’? Darf sich der Glaube von schlechten Texten vom Weg abbringen, ja gar zu Unchristlichem führen lassen? Von Armin Schwibach



Franziskus hat die Lehre zu diesem Thema nicht geändert

vor 5 Tagen in Aktuelles, 15 Lesermeinungen

"Gay-Jesuiten-Priester" James Martin zu Homosegnungen in Deutschland: "Wenn der Vatikan die Segnung von gleichgeschlechtlichen Ehen verbietet, dann würde ich es als Priester nicht tun"



Patriarch Bartholomaios: Europa vergisst seine christliche Identität

vor 5 Tagen in Aktuelles, 4 Lesermeinungen

Ökumenischer Patriarch weiht neuen Metropoliten von Frankreich - Er ermutigt in Predigt: Bischofsamt ganz in den Dienst Christi zu stellen und seine Wahrheit zu verkünden.


Der verborgene Schatz, das Gut der Güter

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: die Eucharistie von innen her lernen. Wie man mit Christus vereint bleibt. Von Armin Schwibach


Vatikan-Prozess vertagt: Kardinal Becciu bei Auftakt anwesend

Richter ordnet an, dass allen Angeklagten weitere Beweismittel zur Verfügung gestellt werden müssen - Fortsetzung am 5. Oktober


Unkraut und Weizen – das verbrennende und gleichzeitig und damit rettende Feuer

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: das “Umbrennen” und “Freibrennen” der Lebensgeschichte. Die Menschwerdung Gottes in Christus hat beides – Gericht und Gnade – so ineinandergefügt, dass Gerechtigkeit hergestellt wird. Von Armin Schwibach


"Derzeit weinen viele katholische Familien, Jugendliche und Priester auf allen Kontinenten"

Das Motu Proprio von Franziskus ist ein Pyrrhussieg und wird einen Bumerang-Effekt haben. Es wird eine weltweite Kette von Katakomben-Messen entstehen - Interview zu Traditionis Custodes mit Weihbischof Athanasius Schneider. Von Diane Montagna.


Missbrauchsbetroffene kritisieren Marx: Nicht Rücktritt, sondern Übernahme von Verantwortung

Sprecher des Betroffenenbeirats im Erzbistum Köln: Marx' Entscheidung, dem Papst den Rücktritt anzubieten, sei wohl „eher seiner Besorgnis geschuldet, weil sich einiges Ungemach über ihm zusammenbraut“.


Ismail Tipi: Frankreich als Vorbild nehmen – Dschihadismus und Salafismus entscheiden bekämpfen

Hessischer Landtagsabgeordneter und CDU-Integrationsexperte: Neues Gesetz in Frankreich erleichtert die Bekämpfung radikaler Islamisten - Schnellere Schließung von Moscheen, in denen Hass gepredigt wird


Die Großeltern: die Bewahrer und oft Zeugen der Grundwerte des Lebens

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: am Festtag der heiligen Eltern der Gottesmutter Joachim und Anna. Von Armin Schwibach


"Für einen Großteil kirchenamtlicher Texte in Deutschland trifft in der Tat das Wort Amtskirche zu!"

Benedikt XVI. übt scharfe Kritik an kirchlichen Amtsträgern in Deutschland: "So lange bei kirchenamtlichen Texten nur das Amt, aber nicht das Herz und der Geist sprechen, so lange wird der Auszug aus der Welt des Glaubens anhalten"


Das Mehren Gottes – einer anderen Logik entsprechend

Franziskus: glaube an die Liebe, an die Kraft des Dienens, an die Kraft der Unentgeltlichkeit! Gruß ab die Großeltern. Von Armin Schwibach


Asia Bibi will Stimme für verfolgte Christen sein

Die pakistanische Christin saß wegen eines Bechers Wasser jahrelang in der Todeszelle.


Sehen, teilen, behüten

Papst Franziskus zur Messe am ersten Welttag der Großeltern und älteren Menschen. Die vorbereitete und von Erzbischof Fisichella verlesene Predigt. Von Armin Schwibach


Die heilige Birgitta von Schweden und die Ehespiritualität

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: ‚Revelationes’ - Birgittas Heiligkeit macht sie zu einer herausragenden Gestalt in der Geschichte Europas. Von Armin Schwibach


‚Traditionis custodes’ – der Begleitbrief

Im Fahrwasser seines Vorgängers Benedikt XVI. veröffentlichte auch Papst Franziskus einen ‚Begleitbrief’ zum (wohl umstrittensten) Text seines Lehramtes


Traditionis custodes – Wächter der Tradition

Nach einer Woche: die offizielle Übersetzung eines der umstrittensten Dokumente der letzten Jahrzehnte


Traditionis custodes - US-Bischof Strickland wirft Franziskus "stumpfen und autoritären Ton" vor!

Piusbruderschaft übt schwere Kritik an Franziskus: "Während der Papst nie aufhört, sich um alle Arten von Migranten zu kümmern, sind die von ihm selbst errichteten Käfige oder Gefängnisse durch unüberwindliche Mauern gesichert."


Kardinal Zen und das Leid bringende Ärgernis von ‘Traditionis custodes’

Das Problem ist nicht, ‘welchen Ritus bevorzugen die Leute?’, sondern: ‘warum gehen sie nicht mehr zur Messe?’. Von Armin Schwibach



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz