Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Will der Erzbischof von Berlin eine neue ‚Gay-Kirche‘?
  2. „Die Kirche schafft sich ab – für 11 Milliarden“
  3. 11,2 Milliarden Euro als Ablösesumme für die Kirchen in Deutschland
  4. USA: Demokratin Nancy Pelosi von der Heiligen Eucharistie ausgeschlossen
  5. Wenn Jesus gar kein Thema mehr ist
  6. „Zeit“: Bischof Bätzing hat Priester trotz Belästigungsvorwürfen befördert
  7. INSA-Umfrage: Mehrheit der Deutschen kennt das Apostolische Glaubensbekenntnis nicht auswendig
  8. Modehaus Gucci für ‚Recht auf Abtreibung’
  9. Warum sollte man in der Kirche bleiben?
  10. Deutsch-synodale Desorientierung durch Neu-Lehre zu Bibel und Zeitgeist
  11. Überraschung für eine "kleine Zeitung" – ein Pfarrer ist katholisch!
  12. Papst ruft zum weltweiten Rosenkranz für die Ukraine auf
  13. Forum Deutscher Katholiken: "Synodaler Weg" hat rigoros alle Einwände arrogant abgewiesen
  14. Freispruch für deutschen Pastor Latzel: Kritik an Schwulenparade ist keine Volksverhetzung
  15. Vatikan: Territoriale Integrität der Ukraine muss gewahrt bleiben

Überraschung für eine "kleine Zeitung" – ein Pfarrer ist katholisch!

vor 2 Tagen in Österreich, 12 Lesermeinungen

Eine österreichische Zeitung möchte daraus einen Skandal machen und wirft einem Priester ernsthaft vor, dass er das verkündet, was auch die katholische Kirche sagt



Kardinal Schönborn: Glauben nicht durch eine PR-Aktion machbar

16. Mai 2022 in Österreich, 10 Lesermeinungen

Wiener Erzbischof: Haltung der Kirche zum Frauenpriestertum nicht einfach als "Unsinn" abtun - Zweittausend Jahre Kirchen- und Glaubensgeschichte als "völlig daneben" abzutun, "das kommt mir ein bisschen vorschnell vor"


@kathtube


Martin Lohmann: Wenn „umstritten“ zum Kompliment wird


Man muss um die Wahrheit kämpfen! - Predigt Mons. Reichart - Maria Vesperbild - 22. Mai 22


Werdet wahre Anbeter der Eucharistie! Pfarrer Roger Ibounigg - Große Predigt über den Heiligen Charles de Foucauld








Top-15

meist-gelesen

  1. Kommen Sie mit! kath.net-Leserreise nach Fatima und auf die Azoren - Oktober 22
  2. Will der Erzbischof von Berlin eine neue ‚Gay-Kirche‘?
  3. Wenn Jesus gar kein Thema mehr ist
  4. Überraschung für eine "kleine Zeitung" – ein Pfarrer ist katholisch!
  5. „Zeit“: Bischof Bätzing hat Priester trotz Belästigungsvorwürfen befördert
  6. Warum sollte man in der Kirche bleiben?
  7. 11,2 Milliarden Euro als Ablösesumme für die Kirchen in Deutschland
  8. „Die Kirche schafft sich ab – für 11 Milliarden“
  9. USA: Demokratin Nancy Pelosi von der Heiligen Eucharistie ausgeschlossen
  10. Freispruch für deutschen Pastor Latzel: Kritik an Schwulenparade ist keine Volksverhetzung
  11. Warum Christen nicht zu Starbucks gehen sollten
  12. Hitze und Flüssigkeitsmangel – Minstranten kollabieren bei Ministrantentag
  13. Antisemitismus - Erneute Entgleisung bei 'Fridays for Future'
  14. Warum Sie am 2. April 2023 am Abend in Krakau sein sollten!
  15. Nach Klage: Verlag muss Gender-Sprache aus Artikel löschen

Metropolis von Austria baut ukrainischsprachige Seelsorge aus

15. Mai 2022 in Österreich, keine Lesermeinung

Die Zahl der Gläubigen der griechisch-orthodoxen Kirche in Österreich aufgrund des Ukraine-Krieges deutlich gestiegen



Zahl der ukrainischen Katholiken in Österreich steigt rasant

10. Mai 2022 in Österreich, 3 Lesermeinungen

Ostkirchen-Generalvikar Kolasa: Besuch der Ostergottesdienste an Standorten der Ukrainischen griechisch-katholischen Kirche hat sich verzehnfacht



(W)IRRE Behauptung in 'Linzer Kirchenzeitung' - Priester für die katholische Kirche nicht vorgesehen

5. Mai 2022 in Österreich, 18 Lesermeinungen

Zu Beginn des 3. Jahrhunderts hätten christliche Gemeindeleiter für ihren Dienst wie die Priester des Alten Testaments bezahlt werden wollen. Deshalb hätten sie sich plötzlich als Priester bezeichnet, behauptet Martin Ebner



"Satanistische Schmiererei" in Grazer Vinzenzkirche

1. Mai 2022 in Österreich, 10 Lesermeinungen

Armenpfarrer Pucher entsetzt über Vandalenakt, der sogar Altar betraf



Lackner: Der Heilige Geist ist immer radikal anders

24. April 2022 in Österreich, 17 Lesermeinungen

Salzburger Erzbischof im "Tagespost"-Interview über seine Erwartungen zum synodalen Prozess.



Österreich: Katholischer Familienverband begrüßt Masken-Aus an Schulen

22. April 2022 in Österreich, 1 Lesermeinung

"Großer Schritt in die Normalität"


Franziskaner eröffnen saniertes Kloster in Salzburg

"Von diesem Ort geht Segen aus" - Erzbischof Lackner und Landeshauptmann Haslauer gratulieren


Langjährige Presse-Kolumnistin Walterskirchen wegen politisch unliebsamer Meinungen abgesetzt

Die „Querschreiberin“ hatte zuletzt den amtierenden Bundespräsidenten in ein schiefes Licht gerückt, aber sich auch politisch unbequem zur Covid-Impfpflicht sowie zum Russland-Ukraine-Krieg geäußert.


Freistetter: Ukraine-Reise des Papstes wäre "starkes Zeichen"

Österreichischer Militärbischof prangert "Terrorisierung der Zivilbevölkerung" als Mittel des Kriegs an.


St. Pöltner Bischof an Schönborn: Auch Ungeimpfte haben ihre Argumente und denken sich etwas!

"Lass Hirn regnen" - St. Pöltner Bischof Alois Schwarz übt nach Verbalentgleisung von Schönborn deutliche Kritik am Wiener Erzbischof - Weitere Austrittswelle dürfte dadurch kommen!


Masken rauf - Masken runter - Wieder neue 'Anordnung' der österreichischen Bischöfe

Neue Rahmenordnung der Bischofskonferenz gilt ab Karsamstag und enthält fast keine Einschränkungen mehr - In der Praxis haben das Maskenwirrwarr der Bischöfe aber immer weniger Katholiken ernst genommen.


Bischof Zsifkovics: Der Dienst der Priester ist unverzichtbar

Eisenstädter Bischof feierte mit Priestern, Diakonen, Ordensleuten und Seminaristen Chrisammesse - Bischof an Priester: "Ihr seid kein Auslaufmodell, Ihr habt Zukunft, Ihr werdet gebraucht!"


Schönborn: Auch für Bekehrung Putins zu beten macht Sinn

Wiener Erzbischof "Die, die wirklich etwas über die Auferstehung sagen können, das sind die, die in der Hölle von Mariupol leben" - Zurückhaltende Einschätzung des synodalen Prozesses


Erzdiözese Wien übergibt weiteres Gotteshaus an serbisch-orthodoxe Christen

Bischofsvikar Schutzki: "Eine Pfarre aufgeben zu müssen, ist immer schmerzlich" - Übergabe der bisherigen katholischen Pfarrkirche "Am Schöpfwerk" soll Erhalt als christliche Gottesdienststätte garantieren


Diözese Innsbruck: Synodaler Prozess oder Kirchenvolksbegehren 2.0?

Kritik an klerikalen Strukturen, der Ehe- und Sexualmoral. Forderungen nach Frauenweihe und mehr Einfluss für Laien. Nichts Neues unter der Sonne.


Österreische Studie beweist: Lockdowns sorgten für hunderte Tote

Studie: Übersterblichkeit während der Corona-Pandemie war größtenteils ein "Kollateralschaden" der Lockdowns. Mehrheit der Sterbefälle waren Menschen, die sich nicht mit Covid angesteckt hatten, aber wegen Covid nicht zum Arzt gingen


Schönborn beschimpft Impfkritiker mit "Gott, lass Hirn regnen"

Wiener Kardinal meint in der ORF-Pressestunde "Mich ärgert wirklich, wie raunzig wir Österreicher manchmal sind" - Schönborn gestand an, dass er viel Post von Menschen bekam, die wegen der Impfung aus der Kirche ausgetreten sind


Wir kennen etliche Menschen, die sich von der Kirche in Stich gelassen fühlen!

"Priester22" - Österreichische Priester und Diakone aus Österreich wehren sich gegen eine Impfpflicht und üben Kritik an der Kirchenleitung "Wir wissen von Gläubigen, die aus der Kirche austreten sind, wegen der Coronapolitik der Kirche"


‚Hosi*anna!’ – Katholische Jugend Österreich feiert ‚Transgender-Tag’

Es sei Zeit, alle Menschen als Teil der Kirche zu erkennen, auch Transgender-Personen, meint die KJÖ.


Innsbrucker Bischof Glettler verteidigt sein umstrittenes Altarbild mit halbnacktem Mann

Ein Altarbild verärgert seit Wochen gläubige Katholiken. Für den Innsbrucker Bischof Glettler ist dies alles kein Problem


Innviertel: "Singen für den Frieden" mit Kiewer Chorälen

Mit ostkirchlichen Gesängen bewandter Pfarrer, Wiesinger: Ins Deutsche übertragene geistliche Musik kann Ausdruck der Betroffenheit und des Aufschreis sein.


Österreich: Gottesdienste zu Ostern weiterhin nur als 'Maskenball' möglich

Die Bischöfe haben nach 2 Wochen ohne Maske wieder die "Maskenpflicht" eingeführt und möchten diese auch zu Ostern beibehalten. In der österreichischen Praxis wird dies aber nur teilweise von Gläubigen ernst genommen



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz