Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Will der Erzbischof von Berlin eine neue ‚Gay-Kirche‘?
  2. „Die Kirche schafft sich ab – für 11 Milliarden“
  3. 11,2 Milliarden Euro als Ablösesumme für die Kirchen in Deutschland
  4. LGBT-Veranstaltung ‚Christopher-Street-Day’ in Limburg von BDKJ mitorganisiert
  5. Wenn Jesus gar kein Thema mehr ist
  6. USA: Demokratin Nancy Pelosi von der Heiligen Eucharistie ausgeschlossen
  7. „Zeit“: Bischof Bätzing hat Priester trotz Belästigungsvorwürfen befördert
  8. Wirbt das Kölner Domradio für den Kirchenaustritt?
  9. INSA-Umfrage: Mehrheit der Deutschen kennt das Apostolische Glaubensbekenntnis nicht auswendig
  10. Warum sollte man in der Kirche bleiben?
  11. Modehaus Gucci für ‚Recht auf Abtreibung’
  12. Überraschung für eine "kleine Zeitung" – ein Pfarrer ist katholisch!
  13. Putin überlässt ukrainische 'Marienstadt' Mariupol den Islamisten
  14. Vatikan: Territoriale Integrität der Ukraine muss gewahrt bleiben
  15. US-Innenministerium untersucht Morddrohungen gegen Höchstrichter

Papst Franziskus erinnert deutsche Katholiken an „die demütige Haltung“ Mariens Gott gegenüber

vor 10 Stunden in Deutschland, 3 Lesermeinungen

Grußwort an Katholikentag Stuttgart: „Die Jungfrau Maria ist Beispiel für diese demütige Haltung Gott gegenüber, die alles von ihm erhofft und Voraussetzung dafür ist, dass er uns mit seinen Gaben beschenken kann“ – BRIEF in voller Länge!



„Zeit“: Bischof Bätzing hat Priester trotz Belästigungsvorwürfen befördert

vor 17 Stunden in Deutschland, 17 Lesermeinungen

Eine evangelische Pfarrerin in Ausbildung und eine katholische Gemeindereferentin in Ausbildung erhoben Vorwürfe, die das Bistum für glaubwürdig“ einstufte: Bätzing sprach gegen den Priester einen „förmlichen Tadel“ aus, aber beförderte ihn trotzdem


@kathtube


Martin Lohmann: Wenn „umstritten“ zum Kompliment wird


Wir sind unterwegs zum himmlischen Jerusalem - Predigt Pfr. Roger Ibounigg - 22 Mai 22


Man muss um die Wahrheit kämpfen! - Predigt Mons. Reichart - Maria Vesperbild - 22. Mai 22








Top-15

meist-gelesen

  1. Kommen Sie mit! kath.net-Leserreise nach Fatima und auf die Azoren - Oktober 22
  2. Will der Erzbischof von Berlin eine neue ‚Gay-Kirche‘?
  3. Wenn Jesus gar kein Thema mehr ist
  4. Warum sollte man in der Kirche bleiben?
  5. 11,2 Milliarden Euro als Ablösesumme für die Kirchen in Deutschland
  6. Überraschung für eine "kleine Zeitung" – ein Pfarrer ist katholisch!
  7. „Zeit“: Bischof Bätzing hat Priester trotz Belästigungsvorwürfen befördert
  8. „Die Kirche schafft sich ab – für 11 Milliarden“
  9. USA: Demokratin Nancy Pelosi von der Heiligen Eucharistie ausgeschlossen
  10. Wirbt das Kölner Domradio für den Kirchenaustritt?
  11. Freispruch für deutschen Pastor Latzel: Kritik an Schwulenparade ist keine Volksverhetzung
  12. LGBT-Veranstaltung ‚Christopher-Street-Day’ in Limburg von BDKJ mitorganisiert
  13. Das faszinierende Wunder, das zur Seligsprechung von Pauline Jaricot führt
  14. Putin überlässt ukrainische 'Marienstadt' Mariupol den Islamisten
  15. Warum Christen nicht zu Starbucks gehen sollten

Hitze und Flüssigkeitsmangel – Minstranten kollabieren bei Ministrantentag

vor 3 Tagen in Deutschland, 4 Lesermeinungen

Bayrischer Rundfunk: 15 Ministranten mussten beim Ministrantentag des Bistums Augsburg ärztlich versorgt werden.



Nach Klage: Verlag muss Gender-Sprache aus Artikel löschen

vor 3 Tagen in Deutschland, 7 Lesermeinungen

Zeitungen und Verlage, die den eigenen Autoren Gender-Sprache in den Mund legen, können in Deutschland verklagt werden!



Wenn Jesus gar kein Thema mehr ist

vor 4 Tagen in Deutschland, 23 Lesermeinungen

Limburger Bischof Bätzing 'Ich gebe zu, ja, der Papst enttäuscht mich auch' . In einem überlangen Interview mit dem "Deutschlandfunk" mit dem Vorsitzenden ging es um die üblichen "deutschen Themen" - Jesus wurde nicht einmal mehr namentlich erwähnt.



Volksverhetzungsverfahren gegen polnischen Priester eingestellt

vor 4 Tagen in Deutschland, 5 Lesermeinungen

In Deutschland endete am Freitag auch ein Volksverhetzungsprozess gegen den polnischen Priester Dariusz Oko mit der Einstellung des Verfahrens. Die polnische Regierung übte Kritik an "freiheitsfeindliche Tendenzen" im deutschen Rechtssystem.



Antisemitismus - Erneute Entgleisung bei 'Fridays for Future'

vor 5 Tagen in Deutschland, 2 Lesermeinungen

Deutsch-palästinensischer Publizist Ahmad Mansour übt schwere Kritik an der Gruppierung, weil diese sich auf internationaler Ebene erneut mit antisemitischen Aussagen zu Wort meldet



Freispruch für deutschen Pastor Latzel: Kritik an Schwulenparade ist keine Volksverhetzung

vor 6 Tagen in Deutschland, 9 Lesermeinungen

Das Landgericht Bremen hat am Freitag den evangelischen Pastor Olaf Latzel vom Vorwurf der Volksverhetzung frei gesprochen.


INSA-Umfrage: Mehrheit der Deutschen kennt das Apostolische Glaubensbekenntnis nicht auswendig

Selbst mit konfessioneller Bindung kann nur eine Minderheit das Glaubensbekenntnis: Bei Katholiken 30 Prozent, bei landes- und freikirchlichen Protestanten jeweils 31 Prozent


LGBT-Veranstaltung ‚Christopher-Street-Day’ in Limburg von BDKJ mitorganisiert

Der Arbeitskreis ‚Queere Jugendarbeit’ des Bistums war ebenfalls an der Organisation beteiligt.


Wirbt das Kölner Domradio für den Kirchenaustritt?

Auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht das Domradio ein Zitat des ehemaligen Generalvikars des Bistums Speyer, Andreas Sturm.


Kardinal Woelki obsiegt vor Gericht

Die Bild-Zeitung und deren Autor Nikolaus Harbusch dürfen nicht mehr behaupten, dass Rainer Maria Kardinal Woelki einen "Missbrauchspriester befördert hat". Das hat heute das Kölner Landgericht entschieden.


'... um des Himmelreiches willen. Wer das erfassen kann, der erfasse es"

Vor einigen Tagen trat der Generalvikar des katholischen Bistums Speyer, Andreas Sturm, zurück. Jetzt stellt sich heraus: Es ging offensichtlich ganz einfach um gebrochene Zölibatsversprechen...


"Wir sind in den Händen von Ideologen"

Julian Reichelt, der Ex-Boss von BILD hat auf Twitter scharfe Kritik an Sven Lehmann, dem offiziellen Queer-Beauftragter der Bundesregierung, geübt. Dieser meinte: "Welches Geschlecht ein Mensch hat, kann kein Arzt von außen attestieren."


Meuser: „Die Kirche in Deutschland ist keine Privatsache ihrer aktuellen Betreiber“

Nach Bätzings „fortgesetzter Diskursverweigerung“: „ Es ist nicht in Bätzings Belieben gestellt, sich mit dem Weltepiskopat zu verständigen oder dies sein zu lassen. Wer kritische Fragen anderer Bischöfe von sich abschüttelt wie lästiges Ungeziefer…“


Bistum Dresden-Meißen: Kinderwallfahrt ohne heilige Messe

Aus Rücksicht auf nichtkatholische Kinder, die sich durch die Eucharistiefeier ‚irritiert’ und ‚ausgeschlossen’ fühlen, wird ein Gottesdienst ohne Eucharistiefeier stattfinden.


Umfrage in Deutschland: Antisemitismus unter Muslimen weit verbreitet

In Deutschland ist Antisemitismus unter Muslimen deutlich mehr verbreitet als im Bevölkerungsdurchschnitt. Muslime, die eine Moschee besuchen, sind am stärksten antisemtisch


Bistum Speyer: Generalvikar tritt aus der katholischen Kirche aus

Andreas Sturm ist offensichtlich sauer auf die katholische Kirche, weil diese nicht die umstrittenen "deutschen Reformen" übernehmen möchte. Übertritt zur altkatholischen Kirche


Medien: 6 Millionen Euro Kirchensteuern für „Synodalen Weg“

Der umstrittene sogenannte „Synodale Weg“ kostete den deutschen Kirchensteuerzahler bisher rund 6 Millionen Euro.


"Wer den Allerhöchsten zum Freund hat, dem geht solche Kritik am Allerwertesten vorbei."

Das T-Online-Portal startete eine Kampagne gegen den beliebten, christlichen Buchautor Peter Hahne. Doch diese ging nach hinten los.


Wir halten an der Botschaft Jesu und an der Einheit mit der Weltkirche fest

Presseerklärung des „Forums Deutscher Katholiken“ zum Kommentar des Theologen Magnus Striet und zu den Briefen von besorgten Bischöfen.


Studie der Berliner Charite: 500.000 Fälle in Deutschland mit schweren Impf-Nebenwirkungen?

Angesichts des kommenden Herbstes und einer möglichen Covid-Impfpflicht-Debatte sorgt jetzt diese Studie für Brisanz - Zahl schwerer Komplikationen nach Impfungen gegen Sars-CoV-2 vermutlich 40-mal (!) höher als gedacht.


Bischof Ackermann setzt Seligsprechungsverfahren für Pater Kentenich aus

Trierer Bischof regt freie Forschung über Schönstatt-Gründer an – Reaktion der Schönstattbewegung: „Schönstatt wird die Aussetzung des Seligsprechungsverfahrens für weitere intensive Aufarbeitung der geschichtlichen Zusammenhänge nutzen“


Benedikt XVI. erhielt nachträglichen Geburtstagsbesuch aus seiner bayrischen Heimat

Bayerns Innenminister Herrmann sagte dem Papst emeritus: „Ich kann Ihnen versichern, dass viele Menschen in Deutschland und gerade auch in Bayern in Gedanken und auch in Gebeten bei Ihnen sind" - Mit aktuellem Foto von Benedikt XVI.!



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz