Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  2. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  3. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  4. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  5. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  6. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  7. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  8. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  9. Jutta Ditfurth: „Bitte aber keine Lebensschützer-Begriffe verwenden, es war ein Fötus, kein Baby“
  10. Kölner Administrator Steinhäuser: Faktisch werde Woelki bei Rückkehr eine „Probezeit“ haben
  11. Das Herz hüten: das bedeutet, wachsam zu sein. Komm, Herr Jesus!
  12. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten
  13. Die Löwen kommen!
  14. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern
  15. Symbolbild löst Fragezeichen aus: Evangelische Gemeinde Bad Gandersheim sucht Pfarrer*in

US-Senator: Angriff auf ‚toxische Männlichkeit’ ist Angriff auf die Freiheit Amerikas

17. November 2021 in Familie, 10 Lesermeinungen

Freiheit verlangt Tugend, sie verlangt männliche Tugenden wie Mut, Unabhängigkeit und Durchsetzungsvermögen. Wird männliches Verhalten als ‚toxisch’ verurteilt, gerät das Land in die Krise, sagt Senator Josh Hawley.



„Am 31. Oktober gehen wir als Heilige verkleidet von Haus zu Haus“

23. Oktober 2021 in Familie, 7 Lesermeinungen

Pfarrei Baindlkirch/Bistum Augsburg: „Wir wollen nicht, dass Halloween unser christliches Allerheiligenfest verdrängt“ – Letztjährige Bistums-Aktion wird auch dieses Jahr wieder aufgegriffen


@kathtube


Der Gottmensch Jesus Christus - Passion und Grabtuch (6) von Weihbischof em. Marian Eleganti


♫ Lied zum Advent: Immanuel (Eine ganze Kirche voll mit jugendlichen Chorsängern, klasse!)


GIG 2021 - Frauen in der Katholischen Kirche - Interview mit Clara Steinbrecher & Jessica Brandstetter








Top-15

meist-gelesen

  1. Die Heerschau der Rosenkranzbeter hat begonnen!
  2. Papst Franziskus nimmt Rücktritt vom Erzbischof von Paris an!
  3. Erzbischof Gänswein: Benedikt XVI. ist 'aus Überzeugung' geimpft
  4. Betet, betet für Österreich! Jeden Tag einen Rosenkranz!!!
  5. Erzbistum Freiburg: 2G/3G-Gottesdienste nicht möglich wegen „Recht auf freie Religionsausübung“
  6. Die adventliche Spalter-Predigt des Bischofs von Rottenburg-Stuttgart
  7. Erzbischof Gänswein übt scharfe Kritik am Synodalen Weg in Deutschland
  8. Die Löwen kommen!
  9. Mediennetzwerk Pontifex fordert: Impfpflicht verhindern
  10. Kardinal Marx spricht sich für Impfpflicht aus - Glaubenskongregation dagegen!
  11. Das siebeneinhalbte Sakrament
  12. Erzbistum Hamburg - Kein Platz mehr für Ungeimpfte/Aussätzige?
  13. Die 'Tagesschau' bejammert, dass zu wenige Ärzte ungeborene Kinder töten möchten
  14. Weihnachtsspende für kath.net - Wir brauchen JETZT Ihre DRINGENDE Hilfe!
  15. Pandemie: Spaltung der Gesellschaft stoppen

'Was Gott verbunden hat, das darf der Mensch nicht trennen'

6. Oktober 2021 in Familie, 4 Lesermeinungen

Deshalb gibt uns der Sohn Gottes die tiefste Erklärung der Unauflöslichkeit der Ehe. Sie ist in Gottes Schöpferwillen Grund gelegt - Predigt von Kardinal Gerhard Ludwig Müller über die Ehe



Päpstliches Institut: Keine Gewissheit mehr über die Familie?

27. September 2021 in Familie, 28 Lesermeinungen

Neuer Leiter des von Papst Franziskus neu gegründeten Instituts für Ehe- und Familienwissenschaften, Philippe Bordeyne, hat Problem mit vorgefertigten Antworten über das „Mysterium Familie“ - Fiel in Vergangenheit schon durch zweideutige Aussagen auf



Ungarns Vize-Premier: Papst teilt unsere Sicht von Familie

14. September 2021 in Familie, 3 Lesermeinungen

Vize-Premier Semjen über Gespräch mit Papst: "Wir mussten darauf hinweisen, dass wir wegen unserer Maßnahmen zum Schutz der Familie - ich denke hier an LGBTQ-Themen - von Brüssel aus angegriffen werden"



Papst Franziskus: Adoption ist Ausdruck der fruchtbaren ehelichen Liebe

4. September 2021 in Familie, keine Lesermeinung

In einem Video über „Amoris Laetitiae“ ermutigt der Papst Ehepaare dazu, durch Adoption zu Mittlern der Liebe Gottes zu werden, denn die eheliche Liebe erschöpfe sich nicht in der Partnerschaft.



Slowenischer Künstler gestaltet Bild für Weltfamilientreffen 2022

1. August 2021 in Familie, 8 Lesermeinungen

Werk des Priesters und Theologen Ivan Rupnik zeigt Szene der biblischen Hochzeit zu Kana.



Kirche reformiert Ehevorbereitung: Mehr Begleitung für Paare

30. Juli 2021 in Familie, 3 Lesermeinungen

Österreichische Bischofskonferenz veröffentlicht neuen Leitfaden - Bischof Glettler: "Ausgangspunkt ist das päpstliche Schreiben 'Amoris laetitia', in dem Papst Franziskus den großen Stellenwert einer fundierten Ehevorbereitung hervorhebt"


Katholischer Familienverband Wien: „Sexualaufklärung gehört in die Hände der Eltern!“

Der Katholische Familienverband Wien zeigt sich ob der Vorkommnisse im Sexualkundeunterricht an einer Wiener Volksschule schockiert und fordert einmal mehr eine altersgemäße, kindgerechte Aufklärung an Schulen unter Einbeziehung der Eltern.


Neuer Song „Mine“ über das „Wunder Leben“

Die amerikanische Sängerin Ellie Holcomb singt gemeinsam mit ihrem Mann Drew über die Liebe zu ihren Kindern von allem Anfang an, als Widerschein der Liebe Gottes - VIDEO


Spanische Linksregierung legt radikales Transgender-Gesetz vor

Für Personen ab 16 Jahren soll die ‚Änderung’ des Geschlechts in offiziellen Dokumenten auf Antrag möglich sein. Kritik kommt von der konservativen Partei, aber auch von einem feministischen Bündnis.


Ungarns Familienpolitik der letzten zehn Jahre zeigt Erfolge

Die Zahl der Eheschließungen und Geburten steigt, Scheidungen und Abtreibungen werden seltener. Die ungarische Regierung stellt ein breites System zur Unterstützung von Familien zur Verfügung.


Wehren wir uns gegen diese Form der Diktatur!

Forum Deutscher Katholiken kritisiert Regenbogen-Propaganda beim Fußballspiel in München "In freiheitl.Gesellschaften wird d.Sport von Aktionen polit.Ideologie freigehalten. Ideologisierung des Sports für deren Zwecke praktizieren totalitäre Systeme"


Neue konservative Familienlobbyorganisation in den USA

Die Linken gewinnen nicht, weil sie die Mehrheit hinter sich haben, sondern weil sie besser organisiert sind. Hier müssen die Konservativen entgegen halten, sagt Organisator Terry Schilling.


Viktor Orbán: Es geht um die Eltern und die Aufklärung der Kinder!

Unterstützung für Ungarn gibt es aus Polen - Botschafter in Deutschland: Das Recht des ungarischen Parlaments, Schulkinder vor der Beschäftigung mit der homosexuellen Problematik gesetzlich zu schützen sei für ihn "evident und unbezweifelbar.


Orban: Welt steht Christen feindlich gegenüber

Ungarischer Premier: Christentum in "Zivilisationskampf um Seele und Zukunft Europas"


Keine Vermittlung an Homosexuelle: US-Höchstrichter geben katholischer Pflegevermittlung Recht

Die katholische Organisation vermittelt Pflegeeltern nach ihren religiösen Überzeugungen. Das Recht dazu ist durch die US-Verfassung garantiert.


Ungarn will 'Werbung' für Homosexualität verbieten

Die ungarische Regierung möchte Werbung für Homosexualität oder für Geschlechtsumwandlungen bei Minderjährigen verbieten


Von Mafia-Killer angeschossen: Sechsjähriges Mädchen beim Papst

Franziskus betet im Vatikan mit Noemi Staiano, die vor zwei Jahren bei einer Mafia-Schießerei in Neapel von einem Projektil getroffen und lebensgefährlich verletzt worden war


Rot-Grüner Angriff auf Familien vorerst gescheitert: keine Einigung über Kinderrechte im Grundgesetz

"Seit Jahren versuchen Lobbygruppen, das alleinige Recht der Eltern über die Erziehung und Zukunft ihrer Kinder zu entscheiden, zu untergraben. Meistens sind sie spätestens am Bundesverfassungsgericht gescheitert." Gastbeitrag von Klaus Kelle


Britischer Richter: Schwangere kann zwangsweise zur Geburt ins Krankenhaus gebracht werden

Die Frau wollte ihr Kind zu Hause auf die Welt bringen, da sie unter Agoraphobie leidet. Ein Richter hat angeordnet, sie notfalls unter Anwendung von minimaler Gewalt zur Geburt ins Krankenhaus zu bringen, auch wenn kein Notfall vorliegt.


Die Liebe Gottes als Vorbild für das Liebesleben

Die Theologie des Leibes als Blog - Von C. Klaus - Achtzehnter Blog-Beitrag


Er gab ihnen das Gesetz des Lebens zum Erbe

Die Theologie des Leibes als Blog - Von C. Klaus - Siebzehnter Blog-Beitrag


Natürliche Empfängnisregelung oder Verhütungsmittel?

Die Theologie des Leibes als Blog - Von C. Klaus - Sechzehnter Blog-Beitrag



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz