Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. „Das ging selbst einigen CSD-Fans zu weit und sorgte für Aufregung innerhalb der Homo-Szene“
  2. Salzburger Erzbischof Lackner verteidigt Jungfrauenweihe im Dom
  3. Maria 1.0 schreibt offenen Brief an DBK-Vorsitzenden Bischof Bätzing
  4. Papst Franziskus empfängt zum vierten Mal Transsexuelle
  5. Tohuwabohu im Bistum Chur: Liturgiemissbrauch und Messsimulationen durch Gemeindeleiterin
  6. Archie wurde getauft und in die katholische Kirche aufgenommen!
  7. Georgia ermöglicht steuerliche Begünstigungen für ungeborene Kinder
  8. Theologe: Christen sollten sich bei Kommentaren in den Sozialen Medien zurückzuhalten
  9. Das bundesdeutsche Bermuda-Dreieck der Großideologen
  10. „Gott ist mein Bräutigam“
  11. Psychologin Stefanie Stahl warnt davor, Kinder zu früh in die Kita zu geben
  12. Kirche muss reich an Glauben sein, nicht reich an Geld
  13. „Gender widerspricht sich selbst“
  14. Die Synodale Parallelgesellschaft
  15. GENDERIRRSINN bei Audi: "Der_die BsM-Expert_in ist qualifizierte_r Fachexpert_"

Theologe: Christen sollten sich bei Kommentaren in den Sozialen Medien zurückzuhalten

vor 2 Tagen in Familie, 17 Lesermeinungen

Der evangelische Theologieprofessor Matthias Clausen erinnert an den Propheten Daniel und meint: "Liebe Geschwister, wie wäre es einmal mit folgendem: erst denken, dann tippen. Oder noch besser: erst beten, dann denken, dann tippen.“



Psychologin Stefanie Stahl warnt davor, Kinder zu früh in die Kita zu geben

vor 4 Tagen in Familie, 13 Lesermeinungen

Spiegel-Bestseller-Autorin: „Die ersten zwei Jahre sind sehr wichtig“. Wenn das Kind „zu früh und zu lange in der Kita ist“, entwickle „sich ein Hardware-Schaden“.


@kathtube








Top-15

meist-gelesen

  1. „Das ging selbst einigen CSD-Fans zu weit und sorgte für Aufregung innerhalb der Homo-Szene“
  2. Maria 1.0 schreibt offenen Brief an DBK-Vorsitzenden Bischof Bätzing
  3. Salzburger Erzbischof Lackner verteidigt Jungfrauenweihe im Dom
  4. Das bundesdeutsche Bermuda-Dreieck der Großideologen
  5. DRINGEND - Bitte um Ihre Sommerspende für kath.net - DANKE!
  6. Archie wurde getauft und in die katholische Kirche aufgenommen!
  7. Tohuwabohu im Bistum Chur: Liturgiemissbrauch und Messsimulationen durch Gemeindeleiterin
  8. „Gott ist mein Bräutigam“
  9. Edith Stein – Ave, Crux, spes unica
  10. "Das ist definitiv falsch – wir haben nicht nach einem Drehbuch Dritter gehandelt!"
  11. „Gender widerspricht sich selbst“
  12. Ein Blick auf kirchliche Zahlen und Daten zeigt den Grad der Entfremdung
  13. Papst Franziskus empfängt zum vierten Mal Transsexuelle
  14. Priester und späterer Bischof Emil Stehle hatte vertuscht, wird selbst des Missbrauchs beschuldigt
  15. Psychologin Stefanie Stahl warnt davor, Kinder zu früh in die Kita zu geben

Wert der Disney-Aktie im letzten Jahr fast halbiert – linke Inhalte verantwortlich?

14. Juli 2022 in Familie, 3 Lesermeinungen

Der Einfluss politisch korrekter, progressiver Inhalte auf Produktionen des Disney-Konzerns führt dazu, dass sich das Publikum abwendet.



Texas: Versicherung bietet Mitarbeitern Pro-Life-Benefits

14. Juli 2022 in Familie, 4 Lesermeinungen

Buffer Insurance gewährt bezahlten Elternurlaub und bezahlt Adoptionskosten, während Konzerne wie Microsoft, Google oder Disney ihren Mitarbeiterinnen Abtreibungen mitfinanzieren.



Serienstars haben Los Angeles für ein christliches Leben in Hawaii verlassen

6. Juli 2022 in Familie, 1 Lesermeinung

Alexa und Carlos PenaVega haben 2017 Los Angeles verlassen. Ihre Prioritäten waren ganz andere als die ihres Umfeldes in der Unterhaltungsindustrie von Los Angeles.



Die Kirche von morgen lebt in erneuerten Familien

25. Juni 2022 in Familie, 2 Lesermeinungen

Zeugnis einer Ehe, die durch Bekehrung gerettet wurde - Von Marlene und Stefan Ungerhofer / VISION 2000



Familie in Gefahr: Mama und Papa oder Gender-Elter 1 & 2?

23. Juni 2022 in Familie, 5 Lesermeinungen

Der Evolutionsbiologe Prof. Ulrich Kutschera spricht über den Wert der traditionellen Familie und des biologischen Geschlechts für das Heranwachsen glücklicher Kinder - kath.net-Interview mit Prof. Ulirch Kutschera



Vom Maidan nach Rom – "Gott kann jeden Moment ein Wunder vollbringen"

23. Juni 2022 in Familie, 2 Lesermeinungen

Die Ukraine ist ihre Heimat, sie leben in Polen, und jetzt sind sie in Rom zum 10. Weltfamilientreffen: Familie Korczyński – „Hilfe für die Ukraine in Form von Waffenlieferungen ist in Ordnung, aber das Gebet ist das Wichtigste“


Gott garantiert seine Gegenwart in Ehe und Familie, nicht nur am Tag der Hochzeit!

Papst Franziskus zur Eröffnung des katholischen Weltfamilientreffens: "In der Ehe schenkt Christus sich euch, damit ihr die Kraft habt, euch einander zu schenken. Also nur Mut, das Familienleben ist keine unmögliche Aufgabe!" - WORTLAUT der Ansprache


Unsere Sommer-Film-Tipps für kath.net-Leser

Jeden Freitag gibt es im Sommer einen kath.net-Film-Tipp fürs Wochenende - Film-Start mit "Preis des Glaubens" und "October Baby" - Haben Sie gute Tipps? Schicken Sie uns Ihre Hinweise!


Papst verurteilt Pornografie als "Geißel" - Leihmutterschaft ist Bedrohung der menschlichen Würde

"Gebärmuttervermietung" sei eine unmenschliche und immer weiter verbreitete Praxis. Hierbei würden nahezu immer arme Frauen ausgebeutet und ihre Kinder als Ware behandelt - Pornografie gefährde die öffentliche Gesundheit aller


Über Gottes heilsames Wirken durch den Ehepartner - Heilung von Spielsucht in der Beichte

Zwei Wochen vor der Hochzeit überkam Tomek Węgrzyn ein starkes Verlangen, in der Heiligen Schrift zu lesen, mehrere Stunden am Tag, unter vielen Tränen...


Papst gewährt Ablass zum Welttag der Großeltern

Der Vatikan gewährt zum zweiten katholischen Welttag der Großeltern und älteren Menschen am 24. Juli einen vollkommenen Ablass, also den Erlass von Strafen im Jenseits.


Familien dürfen nicht leer ausgehen

Gastkommentar von Gudrun Kattnig / Katholischer Familienverband Kärnten


INSA beweist: Familien mit Kindern sind glücklicher

"Deshalb muss die Politik die Förderung der klassischen Familie wieder ganz vorn aufs Tapet heben." Gastbeitrag von Klaus Kelle


Franziskus: Europas Geburtenrate ist "sozialer Notfall"

Papst fordert Maßnahmen auf allen Ebenen zur Förderung von Familie


Medienriese Disney vor dem Karren der LGBT-Ideologie

Die versuchte Einmischung von Disney in Floridas Kinderschutz-Gesetzgebung wurde von Gouverneur DeSantis prompt mit der Streichung von Begünstigungen beantwortet.


Das große kath.net-Gewinnspiel 2022: Melden Sie sich JETZT beim kath.net-Newsletter an!

Gewinnen bis Ostern 2022 - Melden Sie sich JETZT beim kathnet-NEWSLETTER und bei kathnet-MeWe an - Wir verlosen Fluggutscheine in der Höhe von 500 Euro und wertvolle Buchpreise von Peter Hahne und Neal Lozano


Ungarisches Referendum: Über 90 % lehnen schulische Propagierung von Homo-/Transsexualität ab

Ungarn stimmte gleichzeitig mit Parlamentswahlen auch über Referendum zum Thema Homosexualität und Geschlechtsumwandlung in der schulischen Information ab, das aber wegen zu weniger gültiger Stimmen nach Boykottaufrufen als ungültig gelten dürfte


Florida: LGBTQI+ Bewegung attackiert Gesetzentwurf über Elternrechte

Auch Präsident Joe Biden hält das geplante Gesetz des Bundesstaates für einen Angriff auf ‚LGBTQI+ Kinder’.


Progressiver Journalist will alle Kinder vom Staat erziehen lassen

Nur auf diesem Weg sei wahre Gleichheit umsetzbar. Außerdem gehe der gesellschaftliche Trend ohnehin weg von der Familie, schreibt Joe Mathews.


Durch Corona: Traditionelle Familie wieder auf dem Vormarsch

Eine neue Studie aus Österreich zeigt jetzt, dass aufgrund der Corona-Krise der familiären Zusammenhalt gestärkt hat. So ist nicht nur die Zahl der Scheidungen zurückgegangen, es gibt auch weniger Alleinerziehende


Großbritannien: 500 kirchliche Amtsträger unterschreiben gegen Verbot von „Konversionstherapien“

Sie seien bereit, Strafen in Kauf zu nehmen, und kritisieren den schwammig definierten Therapiebegriff, der auch auf die elterliche Erziehung angewendet werden könnte.


Christen und Juden in Ungarn in gemeinsamer Erklärung: Ehe ist Verbindung von Mann und Frau

Eine "Reaktion auf die wachsende gesellschaftliche Debatte der letzten Zeit" - Auch Papst Franziskus betonte bei Ungarnbesuch biblische Position , "dass das Sakrament der Ehe nur zwischen einem Mann und einer Frau zustande kommen kann"



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz