Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Bischof von Limburg: Keine Interzelebration beim Ökumenischen Kirchentag, ABER...
  2. Papst an Fokolarini: freudiges Zeugnis für das Evangelium
  3. Benedikt XVI.: „Es gibt keine zwei Päpste. Nur einer ist Papst…“
  4. Ex-Mönch will seinen Freund heiraten: „Ich wusste schon im Kloster, dass ich auf Männer stehe“
  5. Initiative im Erzbistum München will mehr Aufgaben für Laien
  6. Künstliche Aufregung? - Pfarreigruß zu Ostern wurde nur an Männer verschickt
  7. US-Bischöfe raten von Covid-Impfstoffen AstraZeneca und Johnson & Johnson ab
  8. Bätzing 2.0: Der Kampf geht weiter!
  9. Traurigkeit, Schmerz und Verwirrung
  10. Papst Franziskus warnt vor neuer Sintflut
  11. Wo bleibt das Totengedenken für die vielen?
  12. Erzbischof Jedraszewski: ‚Great Reset’ kann nur in Christus gelingen
  13. "Austragendes Elternteil" - Australische Uni möchte "Mutter" und "Vater" abschaffen
  14. Der Churer Medienbeauftragte Giuseppe Gracia verlässt nach Bischofsernennung das Bistum Chur
  15. Reminiscere. Der Sinn der Verklärung. Kleine Lampen des Evangeliums sein

Freiheit und/oder Sicherheit! Alles oder Nichts!

vor 15 Stunden in Spirituelles, 11 Lesermeinungen

Gewisse Dinge darf man nicht mehr sagen. Dies hat sich in den letzten Jahren schon medial immer mehr abgezeichnet. Jetzt wird es in einer besonderen Form Wirklichkeit, nämlich durch Corona - Gedanken von Dechant Ignaz Steinwender



Nuntius Eterović: „Das Ostergeheimnis steht für den tiefen Grund der Liebe Gottes“

vor 2 Tagen in Spirituelles, 1 Lesermeinung

„Wir haben wir die Gabe des Heiligen Geistes nötig, um die lichtvolle Fruchtbarkeit des Opfers Jesu Christi zu entdecken, die Gottvater in der Gnade des Heiligen Geistes zur Quelle des Segens und des ewigen Lebens verwandelt hat.“


@kathtube


Papst Franziskus - Ankunft im Irak


Papst Franziskus Irakreise - Interreligiöse Begegnung in Ur


Pfr. Roger Ibounigg - 2. März - Es soll bei uns die Vaterschaft Gottes durchscheinen!









Top-15

meist-gelesen

  1. kath.net-Gewinnspiel 2021: Gewinnen Sie im MÄRZ ein neues IPAD!
  2. Ex-Mönch will seinen Freund heiraten: „Ich wusste schon im Kloster, dass ich auf Männer stehe“
  3. US-Bischöfe raten von Covid-Impfstoffen AstraZeneca und Johnson & Johnson ab
  4. Traurigkeit, Schmerz und Verwirrung
  5. Benedikt XVI.: „Es gibt keine zwei Päpste. Nur einer ist Papst…“
  6. Bischof von Limburg: Keine Interzelebration beim Ökumenischen Kirchentag, ABER...
  7. Bätzing 2.0: Der Kampf geht weiter!
  8. Erzbischof Jedraszewski: ‚Great Reset’ kann nur in Christus gelingen
  9. Papst an Fokolarini: freudiges Zeugnis für das Evangelium
  10. Freispruch von Prof. Kutschera – Gericht: Meinung ist vom Grundgesetz geschützt!
  11. Papst will in Rom sterben - im Amt oder emeritiert
  12. Der Churer Medienbeauftragte Giuseppe Gracia verlässt nach Bischofsernennung das Bistum Chur
  13. „Das Ziel dieser Kampagne gegen Kardinal Ratzinger/Benedikt XVI. ist sehr durchsichtig“
  14. Missbrauchskandal: Fragen, die es auch geben muss
  15. Keine Priester-Laien-Pfarrleitung im Bistum Trier

Pariser Erzbischof Aupetit: Die erwachsenen Katechumenen erfahren den entscheidenden Anruf Gottes

vor 3 Tagen in Spirituelles, 2 Lesermeinungen

„Erzbischof Aupetit machte aus seiner großen Freude über diese Feiern und darüber, fast ‚400 Katechumenen zur Taufe in der Osternacht einzuladen‘, keinen Hehl.“ Gastbeitrag von Juliana Bauer



Weltweite Gebetsaktion "24 Stunden für den Herrn" findet statt

vor 5 Tagen in Spirituelles, 4 Lesermeinungen

Bei der 2014 von Papst Franziskus angeregten Initiative laden Gemeinden für 24 Stunden zu Andacht, Gebet, Beichte und Gottesdienst in ihre Kirche ein.



"Den Weg Gottes finden"

vor 7 Tagen in Spirituelles, 1 Lesermeinung

Bischof Gregor Maria Hanke beim Walburgafest in Eichstätt.



Kardinal in Fastenpredigt an Kurie: Konzentriert euch auf Jesus

vor 7 Tagen in Spirituelles, 2 Lesermeinungen

Päpstlicher Hausprediger Cantalamessa: "Es ist notwendig, sich weniger mit sich selbst zu beschäftigten. Stattdessen müssen wir uns wieder stärker auf Christus konzentrieren".



Mit den Worten von Psalm 13 klage ich: Wie lange noch, Herr, vergisst Du mich ganz?

vor 7 Tagen in Spirituelles, keine Lesermeinung

Die Klage ist auch im Gebetbuch der Bibel die angemessene und menschliche Reaktion auf eine Bedrängnis, die schwer auf uns lastet - Fasten-Hirtenbrief von Bischof Voderholzer



Nuntius: "Sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren, auf die Beziehung zu Gott und dem Nächsten"

25. Februar 2021 in Spirituelles, 1 Lesermeinung

Nuntius Eterović zum 1. Sonntag der Fastenzeit: "Um Glaube, Hoffnung Liebe zu beleben, werden uns traditionell in dieser Zeit das Gebet, das Fasten und das Almosen geben ans Herz gelegt... Dies sind Bedingungen und Ausdruck unserer Bekehrung"


Ordensmann: Bei der Beichte hat die Digitalisierung ihre Grenzen

Linzer Karmelit P. Pirastu in Kirchenzeitung über Unterschiede zwischen sakramentaler Beichte und neue Formen von "Online-Beichten"


Pariser Erzbischof Aupetit: „Aber was ist mit unserer Brüderlichkeit?“

Aupetit spielt in Predigt auf Corona-Regeln an: „Es tut mir leid, das zu sagen, aber dieser Aussätzige, von dem im Evangelium die Rede ist, müsste eigentlich 135 Euro zahlen. Und das wäre ganz legal.“ Von Juliana Bauer


"Was würde JESUS zu dem diözesanen Hygiene-Liturgie-Regelwerk sagen?"

"Ich habe den Eindruck, dass in den Augen mancher Hygiene-Fanatiker die desinfizierte Hand des Priesters wichtiger ist als die innere Verfassung der Kommunionempfängers" - Brief von Pfarrer Winfried Abel an seinen Bischof zu den Covid-Maßnahmen


Augsburger Bischof Bertram Meier: „Auch ich bin in den letzten Wochen einer Versuchung erlegen“

Bischof nach vorgezogener Corona-Impfung: „Ich sehe jetzt, dass die Annahme dieses Impfangebots ohne eingehende persönliche Prüfung ein Fehler war. Meine Impfung erscheint als Bevorzugung, die ich so nie wollte“


"Richten wir unser Leben auf die Ewigkeit aus!"

Bischof Marian Eleganti mit Fastenbotschaft 2021 im kath.net-Video-Blog: "Was bleibt in Ewigkeit, was zählt vor Gott und zählt im Angesicht des Todes. Auch die Gesundheit ist nicht das Höchste." - Bischof Eleganti ab sofort auf MeWe


Allein den Betern kann es noch gelingen - Schicken Sie uns Ihr Anliegen!

kath.net-Mitarbeiter treffen sich in der Fastenzeit jeden Abend zur Anbetung - Haben Sie ein besonderes Anliegen? Dann schreiben Sie uns JETZT – Nutzen Sie den neuen kath.net-Gebets-Channel auf Telegram und beten Sie mit!


„Bedenke, Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehrst“

Am Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit, während der sich Katholiken auf das Fest der Auferstehung Jesu vorbereiten.


„Dort, wo die Gesellschaft den Tod als Lösung für Probleme befürwortet, befürwortet Gott die Liebe“

Erzbischof Aupetit: „Was würden wir Hiob heute anbieten? Was würde unsere Gesellschaft ihm heute anbieten? Sterbehilfe? Einen Antrag auf Sterbehilfe im Namen seines Verlustes an Würde? Von Juliana Bauer


„Ich habe nur ein einziges Ziel: Jesus live“

„Man sagt, ich bin gerade krank. Man sieht es an meinem Kopf… Hab einiges durchgemacht. Aber in meinem Innern, meiner Seele bin ich wieder erwacht und es fühlt sich gut an. Lebendig, befreit, ermutigt.“ Gastbeitrag von Sr. Teresa Zukic


Jugendfußwallfahrt nach Altötting kann auch 2021 nicht wie gewohnt stattfinden

„Getrennt unterwegs – aber vereint in Maria“ soll Wallfahrten dennoch möglich machen


"Stellt das Licht auf den Leuchter!"

"Wer die Kirche dem Staat unterordnet, das persönliche Bekenntnis dem Zeitgeist, das Seelenheil der Gesundheit, die Wahrheit der Lüge etc., dem wird auch das weggenommen, was er hat" - Gedanken von Pfarrer Dechant Steinwender / Erzdiözese Salzburg


"Dann kommt plötzlich zu seinem Tempel der Herr, den ihr sucht"

Gedanken zum Fest Darstellung des Herrn - Lichtmess - Tag des gottgeweihten Lebens des Hl. Bernhard (1091-1153), Zisterziensermönch und Kirchenlehrer


Dem Sturm Einhalt gebieten

Ein Bischof hat gemeint, das Handeln der Regierung in Sachen Corona sei alternativlos. Das Problem hat aber eine tiefere geistliche Ursache und die Lösung muss auch mit der geistlichen Alternative beginnen - Gedanken von Dechant Ignaz Steinwender


Die ganze Weltgeschichte ist Heilsgeschichte

Gott spricht durch die Zeichen der Zeit (Von P. Hans Buob SAC – VISION 2000.


„Die Kirche bittet auch heute den Herrn um Priesterberufungen“

Erzbischof Eterović, Apostolischer Nuntius in Berlin, in Predigt: „Jesus ruft alle Christen zur Nachfolge und zu Gliedern seiner Kirche“, „inmitten des Volkes Gottes aber ruft Jesus einige in besonderer Weise zum kirchlichen Dienst“.


„Da formte Gott, der Herr, den Menschen … und blies in seine Nase den LEBENSATEM“

Gedanken aus der Pfingstpredigt 2020 des Pariser Erzbischofs Michel Aupetit in St. Germain l’Auxerrois und der Blick auf die FFP2-Maskenpflicht - Gastbeitrag von Juliana Bauer



© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz