Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Kirchen verfehlen die Lebensrealität vieler Christen in Deutschland
  2. Rundumschlag statt geistige Auseinandersetzung
  3. "Möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen!"
  4. Papst mahnt "Gewissenserforschung" im Umgang mit Flüchtlingen an
  5. Lobpreis, die Beziehung zum Vater, Ruhe in Jesus
  6. Kritik: „Gewissensfreiheit durch die Hintertür eines faktischen Teilberufsverbots aushebeln“
  7. Diözese Linz verlinkt umstrittenes Bekenntnis zur LGBT-Propaganda
  8. „Meine Zeit im Gefängnis“ – „Mein katholischer Glaube hat mich gestützt“
  9. Grüne wollen Ärzte zur Abtreibung zwingen!
  10. R.I.P. Ennio Morricone
  11. Der synodale Weg funktioniert nicht
  12. Türkisches Gericht annulliert Museumsstatus der Hagia Sophia
  13. Der Glaube ist „verdunstet, verdampft, verflüchtigt“, auch an den katholischen Schulen
  14. „Black Lives Matter“ fordert Auflösung der Kernfamilie
  15. Überraschende Wende: Macron will identischen Nachbau des Notre-Dame-Vierungsturms

ALfA fordert Gewissensfreiheit für Ärzte

vor 6 Stunden in Prolife, keine Lesermeinung

Cornelia Kaminski (ALfA): „Ärzte auch nur ansatzweise zu nötigen, an Abtreibungshandlungen in irgendeiner Form mitzuwirken, widerspricht zutiefst dem hippokratischen Eid.“



Rapper Kanye West erinnert an rassistische Wurzeln von Planned Parenthood

vor 8 Stunden in Prolife, keine Lesermeinung

Ich bin für das Leben, weil ich dem Wort der Bibel folge, sagte der Sänger, der sich 2019 zum Christentum bekehrt hat.


@kathtube


Requiem für Domkapellmeister Georg Ratzinger (ab Evangeliumslesung, danach vollständig!)


♫ Regensburger Domspatzen - Ergreifende Klänge: Domspatzen nehmen Abschied von ihrem früheren Leiter Georg Ratzinger - Beginn ab Minute 2


Abschied von Georg Ratzinger - Seine letzte Fahrt









Top-15

meist-gelesen

  1. Benedikt XVI.: „Vergelt’s Gott, lieber Georg, für alles“
  2. Rundumschlag statt geistige Auseinandersetzung
  3. "Möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen!"
  4. „Meine Zeit im Gefängnis“ – „Mein katholischer Glaube hat mich gestützt“
  5. Grüne wollen Ärzte zur Abtreibung zwingen!
  6. Der synodale Weg funktioniert nicht
  7. Kirchen verfehlen die Lebensrealität vieler Christen in Deutschland
  8. „Herr, ich bin da!“ – Georg Ratzinger über seine Primiz
  9. Wir knien nur vor dem allmächtigen Gott nieder!
  10. „Unser aller aufrichtige Anteilnahme gilt dem Papa emerito Benedikt XVI.“
  11. „Das Bekenntnis zur Wahrheit betrachtete Kardinal Meisner als heilige Pflicht“
  12. „Black Lives Matter“ fordert Auflösung der Kernfamilie
  13. „Der nächste Papst“: Welchen Herausforderungen muss er sich stellen?
  14. Papst mahnt "Gewissenserforschung" im Umgang mit Flüchtlingen an
  15. Trondheim bekommt nach elf Jahren wieder eigenen Bischof

Kritik: „Gewissensfreiheit durch die Hintertür eines faktischen Teilberufsverbots aushebeln“

vor 29 Stunden in Prolife, 25 Lesermeinungen

"Vorstoß der Grünen in Baden-Württemberg, Anstellung von Ärzten an Universitätskliniken von ihrer Bereitschaft abhängig zu machen, Abtreibungen durchzuführen, ist ein Fanal für die ganze Ärzteschaft." Gastkommentar des Medizinprofessors Paul Cullen



Thema ProLife/Prochoice zählen zunehmend viele US-Amerikaner zu den wahl(mit)entscheidenden Fragen

vor 30 Stunden in Prolife, 1 Lesermeinung

Für Papst Benedikt XVI. war der Lebensschutz sowohl aus katholischer als auch aus naturrechtlicher Sicht nicht verhandelbar.



Die Gewissensfreiheit muss geschützt werden!

vor 2 Tagen in Prolife, 2 Lesermeinungen

Gewissensfreiheit behindere das (zwar postulierte, aber nicht bestehende) "Recht auf Abtreibung" – „Was bei Wehrdienstverweigerung ganz selbstverständlich galt, wird jetzt zur Bedrohung des Rechtsstaates umdefiniert.“ Gastbeitrag von Susanne Wenzel



Grüne wollen Ärzte zur Abtreibung zwingen!

vor 4 Tagen in Prolife, 16 Lesermeinungen

Immer weniger Ärzte wolle das Todesgeschäft machen - Baden-Württemberg prüft, ob eine Pflicht zur Bereitschaft zu Abtreibungen bei Ärzten, die an Unikliniken arbeiten, eingeführt werden kann



US-Vizepräsident Pence: Alle Leben zählen – Geborene und Ungeborene

vor 4 Tagen in Prolife, 1 Lesermeinung

In einem Interview bekannte sich der US-Politiker erneut zum Lebensschutz.



Planned Parenthood gibt Lebendgeburten bei Abtreibungen zu

vor 4 Tagen in Prolife, 4 Lesermeinungen

Im Zuge der Untersuchungen über die Weitergabe von Organen und Geweben abgetriebener Föten kam heraus, dass Babys immer wieder Abtreibungen überleben.


Jede Abtreibung stoppt das schlagende Herz eines Kindes!

Die türkis-grüne Regierung in Wien hat vergangene Woche die Genehmigung erteilt, dass die Abtreibungspille Mifegyne® durch alle Gynäkologen verschrieben werden dürfe


Irland: 6.666 Abtreibungen im ersten Jahr nach Legalisierung

Die irische Regierung veröffentlichte ihren Jahresbericht zu Abtreibungen in Irland am vergangenen Dienstag - Von Martin Bürger


#alllivesmatter - Unser kath.net-Sommer-T-Shirt 2020

Ab heute erhältlich: Unser Sommer-T-Shirt 2020 - Das Design wurde exklusiv für kath.net von einem schwarzen US-Bürger erstellt - Bestellen Sie noch heute bei uns. Reinerlös dient der Arbeit von kath.net


Logische Konsequenzen der Freigabe der Abtreibung

„Die Diskussionen um ‚Planned Parenthood Federation of America‘ und ‚She decides‘ werfen Fragen auf“ – Gastkommentar von Lothar C. Rilinger


Das ist das Wunder, das zur Seligsprechung des Kolumbusrittergründers führt!

Anerkanntes Wunder: Ein ungeborenes Baby, bei dem eine tödliche vorgeburtliche Erkrankung diagnostiziert wurde, wurde auf wundersame Weise geheilt, nachdem die Familie Pater McGivney um Fürbitte gebeten hatte - Kind Michael ist jetzt fünf Jahre alt


US-Priester: Wahl im November ist Richtungsentscheidung

Es stehe ‚alles wofür wir stehen und wofür wir gekämpft haben’ auf dem Spiel, schreibt Frank Pavone von ‚Priests for Life’. Die Kirche müsse hier klar Stellung beziehen können, schreibt er an die US-Bischöfe.


Neuer Notfallfonds für schwangere Frauen und Mütter

„Plattform Christdemokratie“ und „Österreichische Lebensbewegung“ gründen Notfallfonds für schwangere Frauen und Mütter in Not, um unkompliziert bei finanziellen Notlagen helfen zu können. Gastkommentar von Jan Ledóchowski/Plattform Christdemokratie


Vatikan bestätigt: Kliniken des belgischen Ordens sind nicht mehr katholisch!

Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Ladaria: "Pervers", wenn Ärzte und Verwandte aus falschem Mitleid heraus aktive Sterbehilfe praktizieren - Keine katholische Identität für psychiatrische Kliniken des Ordens "Broeders van Liefde


US-Bischöfe zum Abtreibungsurteil des Obersten Gerichts: Grausamer Präzedenzfall

Konservativer Höchsrichter Roberts stimmt mit liberalen Richtern und kippt Pro-Life-Gesetz in Louisiana - US-Bischöfe wollen sich weiterhin für eine Gesetzesänderung einsetzen. Weißes Haus: "Unglückliches Urteil"


Hartl: „Bereits die ersten Christen waren dafür bekannt, gegen Abtreibung zu sein“

In den Sozialen Netzwerken kommt es zu viel Kritik an den Pro-Abtreibungs-Positionen von Maria Flachsbarth (CDU/Präsidentin Katholischer Deutscher Frauenbund) und Thomas Sternberg (ZdK). Von Petra Lorleberg


USA warnen UNO: Krise nicht zur Förderung der Abtreibung nutzen

Die USA kritisieren Versuche der Vereinten Nationen, die Corona-Pandemie zu nutzen um über Hilfspakete Abtreibungen zu finanzieren.


Erzbischof Gregory von Washington DC. spricht von 'Würde des Menschen' erst ab der Geburt

Wilton D. Gregory, der umstrittene Erzbischof von Washington DC., stellte sich mit merkwürdigen Aussagen klar gegen die Lehre der Kirche


Un-„Glückskette“ für ungeborene Babys

Corona-Krise soll bei manchen Schweizerinnen zu Engpässen geführt haben, sodass sie sich vorgeburtliche Tötung ihres Kindes durch Abtreibung nicht mehr leisten können – Glücksfall für Ungeborene? Gastkommentar von Dominik Lusser/Stiftung Zukunft CH


Österreichische Bischofskonferenz: Für umfassenden Lebensschutz!

Vollversammung: "Jedes Leben, ob ungeboren oder geboren, ist zu schützen und zu fördern" – "Der Schutz vulnerabler und älterer Menschen“ ist „eine geradezu heilige Pflicht“


Planned Parenthood unterstützt Wahlkampf von Joe Biden

Die geschäftsführende Präsidentin erwartet sich von Biden eine liberalere Abtreibungspolitik als von Amtsinhaber Donald Trump.


Wenn schwarze Leben zählen – protestiert gegen Planned Parenthood

Eine schwarze Lebensschützerin predigt den Demonstranten in der besetzten Zone von Seattle. 13 Prozent der US-Bevölkerung sind Afro-Amerikaner, sie haben 40 Prozent aller Abtreibungen in den USA.



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz