Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:









Top-15

meist-diskutiert

  1. Hamburger Erzbischof Heße meint: 'Christus ist nicht Mann geworden'
  2. "Haltet immer zum Papst, und ihr werdet Christus nie verlieren!"
  3. Bätzing: „Es gibt keine Tendenzen in irgendeiner Weise, uns als Nationalkirche abzuspalten“
  4. Ein unheiliger Zorn von Bischof Bätzing
  5. „Aus den Kirchen und ihren Amtsträgern waren bisher keine kritischen Stimmen zu hören“
  6. "Religion nicht instrumentalisieren"
  7. Kardinal Koch: Papst hat seine Sorge über Deutschland geäußert
  8. Vatikanischer Kurienpräfekt Becciu verliert Kardinalsrechte
  9. Woelki: „Ich bin gerne bereit mich auf einen Dialog über Lebenswirklichkeiten einzulassen“, aber…
  10. Corona: Schönborn nimmt Politiker in Schutz gegen Vorwürfe
  11. Oster: „Irritierend, dass Sie nicht auf Problematik des ungeschützten jungen Lebens eingehen“!
  12. USA gegen ‚sexuelle und reproduktive Rechte’ in UNO-Resolution zu Covid-19
  13. Was für ein Desaster!
  14. "Warum die Ernennung von Amy Coney Barret wichtiger als 20 Kardinalsernennungen ist"
  15. Bätzing/ DBK-Vollversammlung: „Wenn wir Bischöfe in diesen Tagen auch Kontroversen nicht verbergen“

„Wir brauchen Save From Abortion Day: Frauen und Kinder müssen vor Abtreibungen bewahrt werden"

vor 31 Stunden in Prolife, 4 Lesermeinungen

Cornelia Kaminski: Bei Abtreibungen sterben Kinder, in Deutschland jeden Tag eine ganze Grundschule - In England starben allein in diesem Frühjahr zwei junge Frauen an einer chemischen Abtreibung



„Aus den Kirchen und ihren Amtsträgern waren bisher keine kritischen Stimmen zu hören“

vor 2 Tagen in Prolife, 37 Lesermeinungen

„Münchner Kirchenzeitung“ kritisiert Schweigen der Christen zur bevorstehenden Beleuchtung des Münchner Rathauses in Lila – Beleuchtung wird am 28.9. auf sog. „Safe Abortion Tag“ aufmerksam machen - Kritik auch von CDL und CSU. Von Petra Lorleberg


@kathtube


Die Helden von Berlin - Marsch für das Leben 2020


Abtreibungsüberlebende Gianna Jessen bedankt sich bei Donald Trump


Domradio - ´Haltet immer zum Papst´ - Impuls von Weihbischof Ansgar am 23.09.2020









Top-15

meist-gelesen

  1. Hamburger Erzbischof Heße meint: 'Christus ist nicht Mann geworden'
  2. Ein unheiliger Zorn von Bischof Bätzing
  3. Kardinal Koch: Papst hat seine Sorge über Deutschland geäußert
  4. Vatikanischer Kurienpräfekt Becciu verliert Kardinalsrechte
  5. Sizilien: Kirche der Heiligen Agatha verwüstet
  6. Bätzing: „Es gibt keine Tendenzen in irgendeiner Weise, uns als Nationalkirche abzuspalten“
  7. „Aus den Kirchen und ihren Amtsträgern waren bisher keine kritischen Stimmen zu hören“
  8. Woelki: „Ich bin gerne bereit mich auf einen Dialog über Lebenswirklichkeiten einzulassen“, aber…
  9. Klare Antwort von Bischof Overbeck: „Nein, für die Wandlungsworte ist das nicht denkbar“
  10. Eine nie dagewesene Glaubenskrise – hin zu einem Schisma?
  11. Kardinal Becciu verteidigt sich: Habe kein Geld unterschlagen
  12. "Haltet immer zum Papst, und ihr werdet Christus nie verlieren!"
  13. "Warum die Ernennung von Amy Coney Barret wichtiger als 20 Kardinalsernennungen ist"
  14. Kardinal Woelki befürchtet "dramatische Folgen" durch "Synodalen Weg"
  15. Bistum Regensburg/Marsch für das Leben: „Neu war, dass sich der Bayerische Rundfunk hergab…“

Sterbehilfe: Weitere Warnungen vor Lockerung nicht nur aus Kirche

vor 3 Tagen in Prolife, 3 Lesermeinungen

Wiener Ärztin und frühere SP-Gesundheitsstadträtin Pittermann warnt vor Tabubruch und Missbrauch - Wiener Katholischer Familienverband strikt gegen Legalisierung aktiver Sterbehilfe



USA gegen ‚sexuelle und reproduktive Rechte’ in UNO-Resolution zu Covid-19

vor 4 Tagen in Prolife, 18 Lesermeinungen

‚Es gibt kein internationales Recht auf Abtreibung, noch gibt es eine Pflicht seitens der Staaten, Abtreibungen zu finanzieren oder zu ermöglichen’, stellte die US-Delegation bei den Vereinten Nationen fest.



Marsch für das Leben Warschau: 5.000 Demonstranten plus der polnische Präsident Duda

vor 4 Tagen in Prolife, 4 Lesermeinungen

Papst Franziskus segnete eine schwere Glocke, die künftig beim Marsch für das Leben mitgeführt wird – Papst: „Möge ihre Stimme das Gewissen der Gesetzgeber und aller Menschen guten Willens in Polen und in der Welt wachrütteln“. Von Petra Lorleberg



Lebensschützer demonstrieren gegen ‚Katholiken für Biden’

vor 4 Tagen in Prolife, 6 Lesermeinungen

Die Protestaktion in Pennsylvania könnte ein Zeichen sein, dass die Demokratische Partei katholische Wähler verliert, berichtet ein lokaler Nachrichtensender.



Suizidbeihilfe: Bischöfe warnen erneut vor Aufhebung des Verbots

vor 4 Tagen in Prolife, 2 Lesermeinungen

Insbrucker Bischof Glettler: Verdacht, dass mit dem Wort "Barmherzigkeit" Stimmungsmache betrieben werde - "Niemand kann unterscheiden, ob die schwerkranke Person wirklich selbst sterben will oder unter dem Druck der Umgebung steht"



Frauenbund und Präsidentin Flachsbarth „zu unterstellen, man befürworte Abtreibungen, ist falsch“

vor 5 Tagen in Prolife, 10 Lesermeinungen

ABER: Der KDFB gibt in Antwort auf die kath.net-Anfrage nicht zu erkennen, wie sich Flachsbarth von „She Decides“-Forderungen nach sogenannten „sicheren Abtreibungen“ distanziert. Kommentar von Petra Lorleberg


Bistum Regensburg/Marsch für das Leben: „Neu war, dass sich der Bayerische Rundfunk hergab…“

Bistum Regensburg kritisiert Mediendarstellung des öffentlich-rechtlichen Senders.


Vatikan bekräftigt Verbot aktiver Sterbehilfe

Glaubenskongregation bezeichnet lebensverkürzende Maßnahmen als Zeichen einer "Wegwerfkultur" - Zugleich Positionierung gegen "unverhältnismäßigen und entmenschlichenden Einsatz von Technologien" vor allem in kritischen Lebensphasen


Oster: „Irritierend, dass Sie nicht auf Problematik des ungeschützten jungen Lebens eingehen“!

KjG-Bundesleiter Eickelkamp: „ohne auf die Frage des Lebensschutzes eingehen zu wollen“, halte er Osters Äußerungen zum „She Decides“-Engagement der KDFB-Präsidentin Maria Flachsbarth für „schwierig“ – Bischof Oster kritisiert diese Engführung


„… dass meine Evangelische Kirche nicht mehr öffentlich gegen das größte Verbrechen protestiert“

Ex-"idea"-Chef Helmut Matthies kritisiert, dass kein evangelischer Landesbischof beim „Marsch für das Leben Berlin 2020“ teilgenommen hatte – Katholischerseits waren vier Bischöfe eigens gekommen. Von Petra Lorleberg


Erzbischof Lackner: Christliches Abendland hat "blinde Flecken", z.B. beim Lebensschutz

Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz mahnt: "Besonders bedrückend müsste uns aufstoßen, dass gerade im christlichen Abendland der Schutz des Lebens am Anfang und an seinem natürlichen Ende mehr und mehr vernachlässigt wird."


Angriff auf katholische Kirche im Vorfeld des "Marsch für das Leben"

Polizei nahm die Anzeige gegen Unbekannt auf.


DBK: Flachsbarths „She decides“-Engagement geht auf ihre Verantwortung als Staatssekretärin zurück

DBK-Pressesprecher antwortet auf kath.net-Presseanfrage zum umstrittenen Engagement von Maria Flachsbarth, Präsidentin des Katholischen Frauenbundes, für die abtreibungsunterstützende Organisation „She decides“. Von Petra Lorleberg


Junge Lebensrechtsaktivisten vor Spitälern


Kardinal Schönborn: "Sterben darf nicht zum Geschäft werden"

Wiener Erzbischof in "Heute"-Kolumne: "Begleiten ja, töten nein!" - "Pflegebedürftige dürfen nicht unter Druck kommen, ihr Sterben zu erbitten"


Die Helden von Berlin - Trotz Corona mehr als 3000 Teilnehmer beim Marsch für das Leben

Ökumenischer Gottesdienst mit Erzbischof Koch - Die Frage nach dem Schutz des ungeborenen Lebens wichtige Fragen im dreißigsten Jahr nach der Wiedervereinigung - Ein Bericht vom Marsch für das Leben in Berlin von Peter Winnemöller


Bischof Oster kritisiert Unterstützung von „She decides“ durch Maria Flachsbarth/Kath. Frauenbund

Massive Kritik vom DBK-Jugendbischof für Flachsbarths Unterstützung einer Organisation, die für das sogenannte „Recht auf Abtreibung bis zur Geburt“ eintritt.


Kardinal Müller: Wählt lieber einen ‚guten Protestanten’ als einen ‚schlechten Katholiken’

Katholiken seien aufgerufen, bei ihrer Wahlentscheidung für den Lebensschutz zu stimmen. Politiker sollten nach ihren Taten beurteilt werden, nicht nach ihren Worten, sagte Kardinal Müller im Interview mit EWTN.


Trump gibt Liste möglicher Kandidaten für den Obersten Gerichtshof bekannt

Alle Personen auf der Liste stehen für den Schutz des Lebens und Respekt vor der US-Verfassung. Lebensschützer begrüßen die Entscheidung.


US-Bischof: Joe Biden zitiert Papst Franziskus selektiv

Der Demokratische Präsidentschaftskandidat bediene sich gerne bei Papst Franziskus, lasse Zitate zur Abtreibung aber bewusst aus, kritisiert Bischof Rick Stika.


Weihbischof Losinger „‚Perfekter Mensch‘ tritt als Wunschvorstellung auf die Bühne der Biomedizin“

Ethikexperte warnt angesichts von „CRISPR/Cas“, „Genschere“, Reproduktionsmedizin, Präimplantationsdiagnostik (PID), Stammzellforschung und Klonen vor Medizin-Forschung ohne Tabus. Interview von Victoria Fels/Neue Bildpost/Katholische SonntagsZeitung


Studie: Psychiater besorgt über "Sterbehilfe" bei psychisch Kranken

Veraltetes Wissen von Ärzten und Gesetzgebern über Therapiemöglichkeiten bei Persönlichkeitsstörung



© 2020 kath.net | Impressum | Datenschutz