Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:







Top-15

meist-diskutiert

  1. Vertuscher Ratzinger? – Was wirklich in dem Münchner Missbrauchs-Gutachten steht
  2. Münchner Gutachen - Überwiegend männliche (!) Kinder und Jugendliche im Zeitraum 1945 bis 2019
  3. Black Thursday – Gott schütze Österreich!
  4. Es war ein Versehen und nicht aus böser Absicht heraus!
  5. Lügt der Papst emeritus? - Zur medialen Hetze gegen Benedikt XVI.
  6. Der Versuch einer orchestrierten Hinrichtung des Papa emeritus
  7. Nur noch 12 Prozent der Deutschen vertrauen der katholischen Kirche, Tendenz fallend
  8. Papst: Bei Missbrauch Kirchenrecht mit "Strenge" anwenden
  9. Progressiver Journalist will alle Kinder vom Staat erziehen lassen
  10. 'Kultur des Todes' - Macron möchte Recht auf Tötung Ungeborener als EU-Grundrecht!
  11. Kritik eines Experten: Bei ihrer Krisen-PR und Pressearbeit macht unsere Kirche fast alles falsch
  12. Kardinal Müller stellt sich auf die Seite von Papst em. Benedikt XVI.
  13. Papst beauftragt erstmals offiziell Frauen mit Lektorinnendienst
  14. Kirche der Barmherzigkeit? - Kardinal von Wien feuert Polizeiseelsorger nach Demo-Auftritt
  15. 2G und die Nötigung durch einen totalitären Staat

Kritik eines Experten: Bei ihrer Krisen-PR und Pressearbeit macht unsere Kirche fast alles falsch

vor 11 Stunden in Interview, 18 Lesermeinungen

Medienexperte Holger Doetsch im kath.net-Interview: „Gerade Woelki und Benedikt XVI. haben bei der Aufarbeitung der Mißbrauchsfälle vehement, rückhaltlos und unbescholten auf Aufklärung gesetzt.“ Von Petra Lorleberg


@kathtube


Roger Köppel, Herausgeber der WELTWOCHE - Was ist mit der Risikogruppe des ungeborene Lebens? Die sind doch auch die Schwächsten!


Eröffnungsmesse zur Prolife-Vigil am Vorabend des March for Life Washington 2022 - Marsch für das Leben


Peter Hahne bei ServusTV - Hier geht es um die Seelen von Kindern und von Alten!







Top-15

meist-gelesen

  1. Vertuscher Ratzinger? – Was wirklich in dem Münchner Missbrauchs-Gutachten steht
  2. Black Thursday – Gott schütze Österreich!
  3. Dossier: der Papst und der Missbrauch in der Kirche
  4. Münchner Gutachen - Überwiegend männliche (!) Kinder und Jugendliche im Zeitraum 1945 bis 2019
  5. Der Versuch einer orchestrierten Hinrichtung des Papa emeritus
  6. Es war ein Versehen und nicht aus böser Absicht heraus!
  7. Mai 2022 - kath.net-Lesertreffen in Kroatien
  8. Lügt der Papst emeritus? - Zur medialen Hetze gegen Benedikt XVI.
  9. Kritik eines Experten: Bei ihrer Krisen-PR und Pressearbeit macht unsere Kirche fast alles falsch
  10. "Ich bin als Protestant auf der Seite von Benedikt!"
  11. Kardinal Müller stellt sich auf die Seite von Papst em. Benedikt XVI.
  12. Emeritierter Feldkircher Bischof Fischer verstorben
  13. 2G und die Nötigung durch einen totalitären Staat
  14. Kirche der Barmherzigkeit? - Kardinal von Wien feuert Polizeiseelsorger nach Demo-Auftritt
  15. 'Kultur des Todes' - Macron möchte Recht auf Tötung Ungeborener als EU-Grundrecht!

"Ich bin als Protestant auf der Seite von Benedikt!"

vor 12 Stunden in Aktuelles, 10 Lesermeinungen

"Die Angriffe auf Benedikt haben eine ganz stark politische Note" - Roger Köppel, Herausgeber der "Weltwoche" und einer der bekanntesten Protestanten der Schweiz, kritisiert die Angriffe auf Papst Benedikt XVI.



„Der Mensch wird zu einem Produkt, zu einer Ware“

vor 13 Stunden in Spirituelles, 1 Lesermeinung

„Allein in Deutschland wurden in den letzten zwei Jahrzehnten 300.000 künstlich erzeugte Kinder geboren, die oft nicht wissen, wer ihre Eltern sind.“ Predigt zum Patrozinium der Titelkirche. Von Gerhard Card. Müller



Unabhängiger Betroffenenbeirat in der Erzdiözese München Freising greift Kardinal Marx an

vor 13 Stunden in Deutschland, 7 Lesermeinungen

„Nach unserem ersten persönlichen Gespräch 2010 über jahrelangen sexuellen Missbrauch durch einen Priester in Ihrer Diözese“ sei der Täter nicht bestraft worden, kritisiert ein Offener Brief an Kardinal Marx – Brief im Original!



Dossier: der Papst und der Missbrauch in der Kirche

vor 13 Stunden in Aktuelles, 8 Lesermeinungen

Ein Blick ins kath.net-Archiv - 14. Sept. 2011 - Das entschlossene Einschreiten Papst Benedikts XVI. gegen die Geißel des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen – eine Chronologie. Von Armin Schwibach



Lügt der Papst emeritus? - Zur medialen Hetze gegen Benedikt XVI.

vor 15 Stunden in Kommentar, 39 Lesermeinungen

"Bagatelle: Ein 94jähriger Mann, obwohl emeritierter Papst doch auch Mensch wie wir alle, hatte sich geirrt. Er hat wohl doch an Ordinariatssitzung vor 42 Jahren teilgenommen, an die er keine Erinnerung mehr hat." Gastkommentar von Michael Hesemann



Der Abtreibungskontinent

vor 17 Stunden in Prolife, 4 Lesermeinungen

„Der Kampf für die Abtreibung ist ein Teil des aktuellen Kulturkampfes, den Linke und Liberale seit geraumer Zeit gegen Kirche und Christentum in Europa führen.“ Kommentar von Jürgen Henkel



„Rosa Schwestern“ müssen Berlin verlassen

vor 18 Stunden in Chronik, 6 Lesermeinungen

Die ständige Anbetung in permanenter Klausur pflegenden Schwestern finden keinen Nachwuchs.



Franz von Sales und sein Flügelschlag der Poesie

vor 34 Stunden in Aktuelles, 2 Lesermeinungen

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Franz von Sales ist ein vorbildlicher Zeuge des christlichen Humanismus. Der Mensch trägt tief im Innern die Sehnsucht nach Gott eingeschrieben. Von Armin Schwibach



Der Versuch einer orchestrierten Hinrichtung des Papa emeritus

Man fühlt sich in Deutschland an ein dem Heiligen Johannes Chrysostomos zugeschriebenes Zitat erinnert: „Die Wege der Hölle sind mit den Schädeln von Bischöfen gepflastert.“ - Der Montagskick von Peter Winnemöller



Mit dem Ohr des Herzens hören

Franziskus: Botschaft zum 56. Welttag der sozialen Kommunikationsmittel. Das Hören als Bedingung für eine gute Kommunikation



Es war ein Versehen und nicht aus böser Absicht heraus!

Erzbischof Gänswein veröffentlicht Erklärung im Namen von Benedikt XVI.: Er nahm als damaliger Erzbischof von München doch an der Sitzung vom 15. Jan 1980 teil. "Dieser Fehler tut ihm sehr leid und er bittet, diesen Fehler zu entschuldigen."



Mai 2022 - kath.net-Lesertreffen in Kroatien

Rund um Christi Himmelfahrt ans Meer auf die Insel KRK - Sehr leicht mit Auto oder auch Flugzeug erreichbar



Kommen Sie mit! kath.net-Leserreise nach Fatima und auf die Azoren - Oktober 22

kath.net-Leserreise mit P. Dr. Leo Maasburg nach Fatima und die Azoren - 7. bis 14. Oktober 2022 - Flugreise ab Frankfurt, München, Wien und Zürich



'Corona-Polizeistaat' und 'Gesetzesterror'

Österreichische Medien üben heftige Kritik am österreichischen Covid-Impfpflicht-Gesetz - FPÖ stimmte geschlossen dagegen - Vier ÖVP-Abgeordnete blieben der Abstimmung fern - Bei den NEOS stimmten Pandemie- und Gesundheitssprecher dagegen



Kardinal Müller stellt sich auf die Seite von Papst em. Benedikt XVI.

„Für mich ist klar, dass er als Erzbischof Ratzinger nicht wissentlich etwas falsch gemacht hat“ – Damals habe niemand gewusst, „wie man angemessen reagieren könnte , weder in Kirche noch in Zivilgesellschaft“ - UPDATE: Müller-Text in voller Länge!



Voderholzer: Missbrauch ist nicht die Kirchenkrise-Wurzel – Gewaltiger Erosionsprozess des Glaubens

„Was übersehen oder verschwiegen wird, ist, dass es die von alten zölibatären Männern geleitete Kirche bei Prävention, Aufklärung und Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs von allen Institutionen am weitesten gebracht hat“– Predigt im Wortlaut!



Polnische und ukrainische Bischöfe: Die gegenwärtige Situation ist große Gefahr für ganz Europa

„Die gegenwärtige Situation ist eine große Gefahr für die Länder Mittel- und Osteuropas und den gesamten europäischen Kontinent, die den Fortschritt zerstören kann“



Psychiater Haller: Missbrauchsdiskussion nicht auf Kirche einengen

Mitglied der Unabhängigen Opferschutzanwaltschaft im Interview mit den Vorarlberger Nachrichten: Am wichtigsten ist, die Opfer ernst zu nehmen und ihre Interessen in den Vordergrund zu stellen.



„Mit rattenhafter Wut“

Bemerkungen zu den Reaktionen auf das Münchner Gutachten in Sachen Missbrauch im Erzbistum München. Gastbeitrag von Michael Schneider-Flagmeyer, selbst Missbrauchsopfer in einem evangelischen Internat - UPDATE



Abtreibungspille stoppen? Das geht!

Durch die rasche Verabreichung von Progesteron nach der Einnahme der ersten Pille besteht eine hohe Überlebenschance des Kindes. Die Plattform Leben Vorarlberg hat dazu eine Beratungshotline eingerichtet.



Kirche der Barmherzigkeit? - Kardinal von Wien feuert Polizeiseelsorger nach Demo-Auftritt

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn hat einen Diakon aus Wien vom Dienst "entpflichtet", weil dieser beim Thema "Covid" nicht ganz auf Linie des Kardinals war und Demos für Freiheit und gegen die Impfpflicht teilnahm



Über 100.000 Teilnehmer bei March for Life in Washington

Nach 2 Jahren konnten am Marsch erstmals wieder Lebensschützer in großer Zahl in Washington DC auf die Straßen gehen. 2023 könnte in den USA beim nächsten Marsch eine neue Ära beginnen



Die Salbung des Geistes – dem Heute der anderen Jesus vermitteln

Franziskus: das Wort verwandelt einen gewöhnlichen Tag in das Heute, in dem Gott zu uns spricht. Das Wort Gottes – Leuchtfeuer, das den synodalen Weg leiten soll. Von Armin Schwibach



Europäischer Familiendachverband mit heftiger Kritik an Macron

Französischer Präsident will EU-Ratspräsidentschaft nützen, um "Recht auf Abtreibung" in EU-Charta der Grundrechte zu verankern.



Messbuch der katholischen Ostkirche in deutscher Sprache erschienen

Die Syro-Malankarischen Katholische Kirche in Deutschland hat Mess- und Gebetsbuch in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt.



Das Wort: Mittelpunkt des Lebens des heiligen Gottesvolkes und des Glaubensweges

Franziskus am Sonntag des Wortes Gottes: Beauftragung zum Lektorat und Akolythat für Laien sowie Beauftragung der Katechetinnen und Katecheten. Das Wort offenbart Gott und das Wort führt uns zum Menschen.



Marien-Ikone in Santa Maria Maggiore "in bestem Zustand"

Von Papst Franziskus oftbesuchtes Gnadenbild in römischer Basilika wurde von Restauratoren überprüft.



Trump kritisiert Abtreibungspolitik der Demokraten

Die Demokratische Partei setzt sich für weitgehende Legalisierung der Abtreibung bis zur Geburt ein.



Der Diener Gottes Gino Pistoni – Partisan der Feindesliebe

Papst Franziskus stellte neulich Gino Pistoni als Beispiel gelebten Glaubens vor. Steht der junge Freiheitskämpfer, der einem feindlichen Soldaten das Leben retten wollte, vor der Seligsprechung? Gastbeitrag von Elmar Lübbers-Paal



Papst: Bei Missbrauch Kirchenrecht mit "Strenge" anwenden

Franziskus vor Mitgliedern der Glaubenskongregation: "Justiz allein kann nicht ausreichen, um das Phänomen einzudämmen, aber sie ist ein notwendiger Schritt zur Wiederherstellung der Gerechtigkeit".



'Globalismus' und die Krise des katholischen Internationalismus

Papst Benedikt XV. zum 100. Todestag - Eine Analyse von Franz Norbert Otterbeck



Sri Lanka: Kardinal fordert Aufklärung von Granatenfund in Kirche - Polizei habe Tathergang erfunden

Erzbischof Ranjith zieht polizeiliche Rekonstruktion des Tathergangs in Zweifel - Kirchengedenken an 1.000 Tage seit den Osteranschlägen von 2019



Bischof Bonnemain macht auf Christenverfolgung aufmerksam

Churer Bischof erfüllt es mit grosser Sorge, dass „nie in der Geschichte eine solch grosse Zahl von Christinnen und Christen aufgrund ihres Glaubens verfolgt oder gar ermordet wurde wie in der Gegenwart.“ Von Vera Rüttimann



Papst Franziskus ernennt Irenäus von Lyon zum Kirchenlehrer

Bekannter Heiliger aus dem 2. Jahrhundert ist der 37. Kirchenlehrer in der Katholischen Kirche - Auch Theologie der orthodoxen Kirchen stark von Irenäus' Ideen geprägt.



Libanon: Wirtschaftskrise bedroht das Überleben des katholischen Krankenhauses

Das Psychiatrische Krankenhaus vom Kreuz ist eine katholische gemeinnützige Einrichtung in Beirut, die durch die Wirtschaftskrise an den Rand des Zusammenbruchs gebracht wurde.



Progressiver Journalist will alle Kinder vom Staat erziehen lassen

Nur auf diesem Weg sei wahre Gleichheit umsetzbar. Außerdem gehe der gesellschaftliche Trend ohnehin weg von der Familie, schreibt Joe Mathews.



Covaxin: Ein Covid-19-Impfstoff ohne Verbindung zur Abtreibung

Der Impfstoff ist in Indien und 15 weiteren Staaten in Verwendung. Die WHO erteilte eine Notfallzulassung, in den USA wird Covaxin gerade geprüft.



Erneut keine Fasten-Exerzitien mit Papst und Kurie in den Bergen

Traditionelle Exerzitientage finden von 6. bis 11. März coronabedingt erneut nur in privatem Rahmen statt.



Nuntius Eterović: Hochzeit von Kana ist im Leben Jesu von programmatischer Bedeutung

Erzbischof Eterović, Apostolischer Nuntius in Berlin: „Um die Beziehung zwischen JHWH und dem erwählten Volk zu beschreiben, werden in der Bibel häufig Sprachbilder der Liebe, der Hochzeit und der Vermählung benutzt.“



Wesen und Fundament der Kirche

Benedikt XVI. – Licht des Glaubens: Kirche ist als Gemeinschaft im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe auf dem Fundament der Apostel gegründet, jener Männer also, die von Jesus selbst auserwählt worden sind. Von Armin Schwibach



© 2022 kath.net | Impressum | Datenschutz