Login




oder neu registrieren?



Suche

Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln:








Top-15

meist-diskutiert

  1. Heute stöhnt unsere Mutter Erde und warnt uns!
  2. "Allahu Akbar": In Köln darf jetzt der Muezzin rufen
  3. Regensburger Bischof: 'Vielleicht müssen wir von der Kirchensteuer befreit werden'
  4. Weitere Kölner Pfarrei führt 3-G-Regel ein
  5. 'Herzlos-Pfarrer' - Kölner 'Sozialpfarrer' Meurer möchte 2G-Regelung in Zügen
  6. Norwegen-Killer trat vor der Tat zum Islam über
  7. Weiterer Angriff auf die Freiheit in Deutschland: Hessen erlaubt 2G-Supermärkte
  8. Die Geister, die wir riefen
  9. Bistum Limburg beauftragt Kontaktpersonen für 'LSBTI-Menschen'
  10. Jordan Peterson: Es ist ein Grundrecht, sich nicht impfen zu lassen
  11. Das kommt auf dem synodalen Weg nicht vor
  12. Frankreich: Beichtgeheimnis unter Druck
  13. 'Der würde sagen: Betet so, dass ihr keinem anderen schadet!'
  14. Australischer Bischof ruft zur Covid-Impfung auf
  15. Entspricht nicht den Rückmeldungen der Bischöfe – Hintergründe zu ‚Traditionis custodes’

Suche: custodes


Entspricht nicht den Rückmeldungen der Bischöfe – Hintergründe zu ‚Traditionis custodes’

12. Oktober 2021 in Weltkirche

Welche Folgen hatte eine Plenarsitzung der Glaubenskongregation im Januar 2020 auf das Motu proprio von Papst Franziskus? Warum gab es einen zweiten Bericht zur Umfrage unter den Bischöfen?


Nordamerikanisches Priesterseminar in Rom streicht Messen im alten Ritus

7. September 2021 in Weltkirche

Rektor Harman beruft sich auf ‚Traditionis custodes’. Auch die Ausbildung in der Zelebration des alten Ritus wird eingestellt.


Kohlgraf: „Auch die sogenannte nachkonziliare Liturgie darf in lateinischer Sprache gefeiert werden“

3. September 2021 in Deutschland

Bischof von Mainz reagiert auf „Traditionis custodes“: Auch die ordentliche Form der Eucharistie lädt ein zu Anbetung und Stille. Manchmal wird tatsächlich aktive Beteiligung mit Geschwätzigkeit und Aktionismus verwechselt.“


Lateinische Messe im neuen Ritus: Bischof suspendiert Priester

1. September 2021 in Weltkirche

In Costa Rica haben die Bischöfe nach ‚Traditionis custodes’ alle Messen im alten Ritus untersagt. Der betroffene Priester spricht von einer Verwechslung, will sich aber den Maßnahmen seines Bischofs unterwerfen.


Traditionis custodes: eine Spritze Sterilisation?

12. August 2021 in Spirituelles

Warum diese Härte, ohne einen Funken Gnade oder Mitgefühl? - Ein Kommentar von P. Daniel-Ange zum jüngsten Motu Proprio Traditionis custodes


Bischof Paprocki: Liturgische Einheit bedeutet nicht Uniformität

11. August 2021 in Weltkirche

‚Traditionis custodes’ enthalte sowohl Empfehlungen als auch Anordnungen. Man muss das Dokument genau lesen, empfiehlt der Bischof von Springfield.


US-Erzbischof Cordileone führt in seiner Kathedrale monatliche Messe in außerordentlicher Form ein

3. August 2021 in Weltkirche

Die erste Messe dieser Art hat er selbst geleitet – Kurz nach Veröffentlichung von Traditionis custodes hatte Erzbischof Cordileone für das Erzbistum San Francisco bereits die Fortsetzung der Messen in der außerordentlichen Form zugelassen


‚Papst Franziskus verliert seinen Kulturkampf’

30. Juli 2021 in Weltkirche

Mit ‚Traditionis custodes’ habe Franziskus selbst seine Freunde unter den Bischöfe verärgert. Die eigentliche Frage sei nicht, in welchem Ritus die Menschen die Messe feiern, sondern warum sie nicht mehr zur Messe kommen, schreibt Tim Stanley.


‘Traditionis custodes’ bei Licht betrachtet

29. Juli 2021 in Aktuelles

Ein Hirten-Wort. Kardinal Brandmüller zu einem Gesetzestext: wann wird ‘Gesetz’ ‘Gesetz’? Darf sich der Glaube von schlechten Texten vom Weg abbringen, ja gar zu Unchristlichem führen lassen? Von Armin Schwibach


Kardinal Wilton Gregory untersagt dem ehemaligen Nuntius in der Schweiz die 'Alte Messe'

29. Juli 2021 in Chronik

Fast alle US-Bischöfe zeigen sich nach "Traditionis custodes" weiterhin sehr freundlich gegenüber der "Alten Messe" - Es gibt eine Ausnahme: Der umstrittene Erzbischof von Washington D.C.


Motu proprio 'Indissolubilitatis custodes' - 'Wächter der Unauflöslichkeit'

29. Juli 2021 in Kommentar

Aus dem Motu proprio „Indissolubilitatis custodes“ von Papst Johannes Paul III. - Ein satirischer Beitrag von Basilius


Bitte an den Papst um Aufhebung von „Traditionis custodes“

28. Juli 2021 in Kommentar

„Auch Gläubige haben ein Recht auf Meinungsäußerung gegenüber den Hirten.“ – Modellbrief für besorgte Gläubige an Papst Franziskus. Gastbeitrag von Gero P. Weishaupt


"Derzeit weinen viele katholische Familien, Jugendliche und Priester auf allen Kontinenten"

27. Juli 2021 in Aktuelles

Das Motu Proprio von Franziskus ist ein Pyrrhussieg und wird einen Bumerang-Effekt haben. Es wird eine weltweite Kette von Katakomben-Messen entstehen - Interview zu Traditionis Custodes mit Weihbischof Athanasius Schneider. Von Diane Montagna.


Weihbischof Mutsaerts: „In den Pfarreien ist alles möglich, außer der tridentinischen Messe“

27. Juli 2021 in Kommentar

Schwere Kritik an Traditionis custodes aus den Niederlanden: Vom Papst „höre ich nie etwas über die vielen liturgischen Missbräuche, die es in unzähligen Pfarreien gibt... Sämtliche Waffen werden eingesetzt, um die Alte Messe zu verbannen.“


Papstbiograph Weigel: Die ‚autoritäre Ader’ des ‚progressiven Katholizismus’

27. Juli 2021 in Weltkirche

Die Einschränkungen für die außerordentliche Form des Römischen Ritus wie in ‚Traditionis custodes’ verkündet sind Zeichen für Ungeduld und lassen fehlendes Vertrauen in die eigenen Ideen und Argumente vermuten.


"Eine klare, kirchenpolitische Kriegserklärung an die traditionelle Hl. Messe"

26. Juli 2021 in Interview

kath.net-Interview mit Alexander Tschugguel über das Papst-Schreiben "Traditionis custodes" und mögliche Proteste in Wien und in Rom


Traditionis Custodes - Erschütternd, wie man mit uns treuen Gläubigen umspringt!

24. Juli 2021 in Kommentar

Jetzt haben wir den dritten Diözesanbischof, aber keiner konnte die Irregularitäten in meiner Wohnpfarre in Graz abstellen, im Gegenteil, jetzt ist sie Pilotpfarre - Ein Schreiben an Kardinal Ladaria - Ein Gastkommentar von N.N. - Diözese Graz Seckau


‚Einheit kann nicht erzwungen, sondern nur gefördert werden’

24. Juli 2021 in Weltkirche

Wird ‚Traditionis custodes’ zu mehr Einheit in der Kirche beitragen? Kritische Stimmen fürchten das Gegenteil.


"Hüter der Tradition" klingt leider zynisch in vielen Ohren...

23. Juli 2021 in Interview

... wenn man gleichzeitig mit diesem päpstlichen Dokument genau gegen diese Tradition vorgeht. kath.net-Interview mit Bischof Marian Eleganti über seine Tätigkeiten als emeritierter Weihbischof und "Traditionis custodes" - Von Roland Noé


‚Traditionis custodes’ – der Begleitbrief

23. Juli 2021 in Aktuelles

Im Fahrwasser seines Vorgängers Benedikt XVI. veröffentlichte auch Papst Franziskus einen ‚Begleitbrief’ zum (wohl umstrittensten) Text seines Lehramtes


Traditionis custodes – Wächter der Tradition

23. Juli 2021 in Aktuelles

Nach einer Woche: die offizielle Übersetzung eines der umstrittensten Dokumente der letzten Jahrzehnte


Weishaupt: „‚Traditionis custodes‘ wirkt wie eine Kanone, mit der der Papst auf Spatzen schießt“

23. Juli 2021 in Interview

Kirchenrechtler sieht Vorgänge, die die kirchliche Einheit schwer gefährden, vielmehr „im Synodalen Weg und den ihn begleitenden Aktionen, die sich gegen den Papst, die Lehre und Einheit der Kirche richten“. kath.net-Interview von Petra Lorleberg


Rod Dreher: ‚Traditionis custodes’ zeigt, wie Liberale sich nicht an ihre Prinzipien halten

23. Juli 2021 in Weltkirche

Franziskus spreche ständig davon, die Kirche solle ‚an die Ränder gehen’ – nur dann nicht, wenn er selbst Katholiken, die er nicht mag, an die Ränder verbannen will, schreibt der Autor der ‚Benedikt-Option’, der selbst der orthodoxen Kirche angehört.


Traditionis custodes - US-Bischof Strickland wirft Franziskus "stumpfen und autoritären Ton" vor!

23. Juli 2021 in Aktuelles

Piusbruderschaft übt schwere Kritik an Franziskus: "Während der Papst nie aufhört, sich um alle Arten von Migranten zu kümmern, sind die von ihm selbst errichteten Käfige oder Gefängnisse durch unüberwindliche Mauern gesichert."


Kardinal Zen und das Leid bringende Ärgernis von ‘Traditionis custodes’

22. Juli 2021 in Aktuelles

Das Problem ist nicht, ‘welchen Ritus bevorzugen die Leute?’, sondern: ‘warum gehen sie nicht mehr zur Messe?’. Von Armin Schwibach


Theologe Kwasniewski: Lateinische Lesungen in außerordentlicher Form beibehalten

22. Juli 2021 in Weltkirche

Die liturgischen Bücher verlangen Epistel und Evangelium auf Latein. ‚Traditionis custodes’ soll mit Fantasie und Flexibilität interpretiert werden.


Traditionis custodes??? Und was für Wächter!

21. Juli 2021 in Aktuelles

Eine Stimme aus England. Der Hohn eines Dokuments, Katholiken strömen zur Latin Mass Society, da Pfarreien die Messen im alten Ritus abschaffen. Einfach ignorieren, meint ein weiser Mann. Von Armin Schwibach


Erzbistum New Orleans zeigt, wie man sich weiterhin um Gläubige kümmert

21. Juli 2021 in Weltkirche

Die Gläubigen die der außerordentlichen Form des Römischen Ritus verbunden sind, haben weiterhin die Unterstützung des Erzbischofs, der noch am Tag der Veröffentlichung von ‚Traditionis custodes’ einen offenen Brief veröffentlichte.


Kardinal Burke kritisiert Schwachstellen in ‚Traditionis custodes’

21. Juli 2021 in Weltkirche

Auf die Umfrage, mit der Papst Franziskus die drastischen Einschränkungen des außerordentlichen Ritus begründet, haben nur 30 Prozent der Bischöfe geantwortet, mehr als die Hälfte positiv oder neutral.


Mit Verwunderung aufgenommen!

21. Juli 2021 in Aktuelles

Priesterbruderschaft St. Petrus veröffentlicht Kommuniqué zum Motu Proprio Traditionis Custodes "Wir sind daher zutiefst betrübt über die Motive, die angeführt werden, um den Gebrauch des Messbuchs des hl. Johannes XXIII. einzuschränken"


Die erste Frucht des Dokuments war Chaos!

20. Juli 2021 in Chronik

Heftige Reaktionen auf Traditionis Custodes - Die ersten Auswirkungen der Zuständigkeits-Konzentration bei den Bischöfen werden sichtbar. Schönborn-Anordnung: Wiener Pfarre St. Rochus darf "Alte Messe" nicht mehr in Kirche feiern


Wie weiter nach «Traditionis custodes»?

20. Juli 2021 in Kommentar

Als Priester, „der die ausserordentliche Form der Hl. Messe nie gefeiert hat… fällt es vielleicht leichter… eine Einschätzung der Lage zu geben, die nach dem Motu proprio «Traditionis custodes» entstanden ist.“ Gastkommentar von Martin Grichting


"Statt den Geruch der Schafe anzunehmen, schlägt der Hirte hier mit seinem Stab kräftig auf sie ein"

19. Juli 2021 in Kommentar

Zum Motu proprio Traditionis custodes. Ein Kommentar von Kardinal Gerhard Ludwig Müller


USA: Traditionis custodes bewirkt Ansturm auf 'Alte Messe'

19. Juli 2021 in Chronik

Am vergangenen Wochenende berichteten Katholiken von einem großen Zustrom









Top-15

meist-gelesen

  1. Regensburger Bischof: 'Vielleicht müssen wir von der Kirchensteuer befreit werden'
  2. Die Geister, die wir riefen
  3. Der Teufel und die Linken
  4. "Covid-19 ist gefährlich, aber die Todsünde ist viel gefährlicher."
  5. Entspricht nicht den Rückmeldungen der Bischöfe – Hintergründe zu ‚Traditionis custodes’
  6. Jordan Peterson: Es ist ein Grundrecht, sich nicht impfen zu lassen
  7. Charlène von Monaco weist auf Trost im Glauben hin
  8. 'Herzlos-Pfarrer' - Kölner 'Sozialpfarrer' Meurer möchte 2G-Regelung in Zügen
  9. "Allahu Akbar": In Köln darf jetzt der Muezzin rufen
  10. Heute stöhnt unsere Mutter Erde und warnt uns!
  11. Das kommt auf dem synodalen Weg nicht vor
  12. Tolkien über den Sinn des Lebens
  13. Bistum Limburg beauftragt Kontaktpersonen für 'LSBTI-Menschen'
  14. Wer eine Kirche ohne sakramentales Amt wolle, breche ihr das Genick
  15. Forscher könnten Berg Sinai gefunden haben

© 2021 kath.net | Impressum | Datenschutz